Frage von Soroko, 769

Mitgliedschaft bei ASB kündigen?

Wie kann ich meine Mitgliedschaft bei ASB kündigen . Heute sind ein paar Mitarbeiter gekommen und haben mich vollbequatscht. Sie haben irgendwas davon gelabert dass es Pflicht sei und daraufhin habe ich auch die Beitrittserklärung unterschrieben . Nun habe ich recherchiert und nirgends stand dass es Pflicht sei . Wie kann ich meine Mitgliedschaft kündigen ? Wenn ich es kündige werden sie trotzdem Geld von meinem Konto abziehen . Wenn sie das machen wüden wie kann ich das verhindern, dass sie Geld aus meinem Konto nehmen . Und wenn sie diesen Monat trotzdem das Geld nehmen kann ich irgendwas machen damot ich das Geld wiederbekomme ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ellaluise, 702

Erstmal, eine Mitgliedschaft ist dort nicht Pflicht!

Du hast das Recht den Vertrag zu widerufen und solltest es unverzüglich machen. Gib einfach deinen Namen und die Adresse an und widerrufe auch der erteilten Einzugsermächtigung.

Wenn dann doch von deinem Konto abgebucht wird, kannst du es von der Bank oder auch im Online-Banking zurück buchen lassen. Konto einfach im Auge behalten.

Evtl. schriftlich per Einwurfeinschreiben machen oder per Fax, dann mit Protokoll.

Kommentar von Soroko ,

Könntest du mir vielleicht sagen wie die Kündigung wiederrufe?

Muss ich zB schreiben :

Hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft bei der ASB und wiederrufe die erteilten Einzugsermächtigung.

Kommentar von ellaluise ,

Hiermit widerrufe ich, Name Adresse,  den/die am xx.xx.xx abgeschlossen Vertrag/abgeschlossen Mitgliedschaft fristgemäß.

Die erteilte Einzugsmächtigung widerrufe ich ebenfalls.

Unterschrift mit Datum

Kommentar von Soroko ,

Darf es handgeschrieben sein ?
Oder muss es gedruckt sein ?

Kommentar von ellaluise ,

Selbstverständlich auch handgeschrieben.

Kommentar von Soroko ,

wäre eine email  nicht auch ok ?

Kommentar von ellaluise ,

Ich würde es nicht machen.

Normalerweise muß schriftlich gekündigt werden, manchmal sind Kündigungen per Email erlaubt/möglich, im Allgemeinen bei Mobilfunkanbietern.

Antwort
von Struffoli, 630

Du hast bestimmt einen Durchschlag des Vertrages bekommen? Da stehen die Bedingungen drauf und auch die Daten, wohin Du Dich bei einem Widerruf wenden kannst. Am besten direkt dort den Vertrag widerrufen, dann kann / darf Dir auch nichts abgebucht werden

Kommentar von Soroko ,

Was ist ein Durchschlag des Vertrages?

Ich habe halt einen Zettel erhalten wo Beitrittserklärung draufsteht.SIe kamen halt vor meiner Haustür und meinten es wäre Pflicht weshalb ich den ausgefüllt habe .Da steht man kann die Mitgliedschaft jedderzeit beenden per Mail Brief Fax .Ich frage michwoher sie nun wissen sollten wer die Mitgliedschaft kündigt

Kommentar von Struffoli ,

Wurde mal von den Maltesern zu einnem Vertrag genötigt, aber da hatten die einen richtigen Vertrag, ich bekam einen Durchschlag inkl. Anschrift, wohin ich dann per Einschreiben die Kündigung geschickt habe. Hat auch funktioniert. Beweis (Durschlag + Beleg zum Einschreiben) hatte ich ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten