Frage von Marvin0202, 104

Mit Schlagring erwischt Was kommt auf mich zu?

Hallo! Bei mir im Auto wurde bei ner Kontrolle ein Schlagring gefunden und beschlagnahmt. Heißt, die Polizisten haben den mitgenommen um lt eigenen Angaben, den Sachverhalt zu klären. Unterschrieben habe ich nichts. Personalien aufgenommen und durfte dann direkt weiter. Der Ring lag in meinem Auto, war aber nicht meiner. Aber halt mein Auto und ich war allein! Mein Kollege dem der gehört, ist wg Vergehen mit Zigaretten (Handel, usw) vorbestraft, noch dazu ist er in der Insolvenz. Da macht sich sowas natürlich nicht gut. Frage... Was kommt auf mich zu?  Ich bin schon lange volljährig, zahle Unterhalt für ein Kind und bin eher so weniger reich. Komm gerade so klar! Vorbestraft oder anderweitig nicht ihr nie in Erscheinung getreten! Oder macht es mehr Sinn, wenn mein Kollege die Tat zugeben würde. Ist allerdings Pole und möchte den ungern in noch mehr Schwierigkeiten bringen. Der hat es so schon beschissen genug zur Zeit!

Danke schön!

Antwort
von peterobm, 76

den Schuh würd ich mir nicht anziehen; das kann ne Freiheitsstrafe oder ein recht hohes Bußgeld bedeuten.

Die Sicherstellung ist ganz normal

Kommentar von Marvin0202 ,

Freiheitsstrafe? Obwohl noch nie polizeiliche Aufgefallen ? Kann ich mir so nicht vorgestellen . Und Bußgeld ist ja auch vom Einkommen abhängig ! 

Kommentar von Marvin0202 ,

Und ja, anziehen möchte ich mir das auch nicht wirklich . Möchte allerdings auch nicht , das mein Kollege dafür eine Freiheitsstrafe bekommt . Geldstrafe wäre egal, weil wg Insolvenz kann die erstmal eh net zahlen . 

Und ich bin nach Abzug vom Unterhalt auch knapp dran . 

Antwort
von SeelenOnkel, 53

Hi Marvin

Der Strafrahmen ist bei einem Schlagring bis zu 3 Jahre Freiheitsstrafe oder Geldstrafe. Ohne Vorstrafen wird das sicher eine Geldstrafe, wobei man nicht sagen kann ob unter oder über 90 Tagessätzen; ab 90 ist man ja dann vorbestraft.

Eine Geldstrafe muss man übrigens - anders als eine Geldbuße für Ordnungswidrigkeiten- abarbeiten oder im Knast absitzen; egal ob Insolvenz und Unterhaltspflichten.


Kommentar von Marvin0202 ,

Danke. Wovon waere denn die Hoehe abhaengig? 

Kommentar von SeelenOnkel ,

Hauptsächlich vom richterlichen Ermessen, also wie gefährlich er  Waffenbesitz findet und was er von der Persönlichkeit des Angeklagten, insbesondere seiner zukünftigen Gesetzestreue hält. Da kann man versuchen mit Einsicht zu überzeugen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten