Frage von TheKreasy11, 54

Mit 18 alleine wohnen, welche Kosten kommen auf mich zu?

Hallo liebe Community,

ich werde demnächst 18 Jahre und werde danach aus meinem Elternhaus ausziehen. Leider weiß ich noch nicht, was für kosten auf mich zukommen werden.. Im Internet habe ich leider noch nicht alles finden können.. Mir ist bewusst, dass ich Miete zahlen muss. Jedoch weiß ich nicht was mit Nebenkosten GENAU gemeint ist und was darin alles beinhaltet ist. Ist dort Wasser,Strom,Heizkosten enthalten? Muss ich mir selbst einen Strom- ,Wasser- , Heizungsanbieter suchen? Was ist mit Müll? usw. was man eben zum Leben braucht. Des weiteren habe ich auch das Pro

Es wäre super, wenn mir jemand sagen könnte, was für kosten auf mich zukommen werden(Haftpflichtversicherung etc. einfach alles :D) was man zum Leben eben braucht. Nicht wie viel es kosten wird, dies kann ich selber machen!

Vielen Dank im Voraus!

Antwort
von elismana, 42

Womit du auf jeden Fall rechnen musst:

• Miete

• Nebenkosten (manchmal sind Heizkosten enthalten, manchmal nicht, ansonsten sind in der regel drin: Wasser, Abwasser, Müll und einige andere Dinge)

• Strom 

• ggf. Heizkosten (Gas/Strom/anderes)

• Versicherungen (Hausrat unbedingt, Haftpflicht sollte man haben)

Dazu kommen deine Kosten für Lebensmittel, ggf. Internet/Telefon/Handy, ggf Autokosten, Freizeit, Kleidung etc... 

Kommentar von TheKreasy11 ,

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Kommentar von maki0 ,

Gute Antwort! Nichts mehr hinzuzufügen. Je nach Höhe der Miete etc. würde ich etwa mit 800 - 900 Euro monatlich rechnen.

Antwort
von habakuk63, 34

Es kommen folgende Kosten auf dich zu:

Miete, Wasser (20-25€), Strom (ca. 50€), Müllgebühren (20-30€), Hausratversicherung (150€ pro Jahr), Heizung (50-60€), Haftpflichtversicherung (50€ pro Jahr), Kleidung (100€) Lebensmittel (min. 300€). Das wäre es im Groben. Wo nicht pro Jahr steht ist es monatlich.

Kommentar von TheKreasy11 ,

Vielen Dank!

Kommentar von blackforestlady ,

Kleidung braucht man nicht jeden Monat zu kaufen und die Lebensmittel reichen für drei Monate. 

Kommentar von TheKreasy11 ,

Weißt du wie das mit der Provision ist? Kann man die abbezahlen?

Antwort
von blackforestlady, 28

Du benötigst Möbel und Inventar wie Handtücher, Töpfe usw., wahrscheinlich musst Du auch eine Kaution bezahlen. Wahrscheinlich musst Du die kleine Wohnung renovieren. Geld für Bus und/ oder Bahnfahrt. Nahrungsmittel, Kosmetika, Schulsachen usw. Bekleidung und Schuhe braucht man nicht jeden Monat. Du solltest eine Liste aufstellen, dann siehst Du alles was Du während der Woche über benötigst. Das sind Kosten die zusätzlich noch dazu kommen. 

Kommentar von TheKreasy11 ,

Vielen Dank! Möbel, Kleidung hätte ich das nötigstes.. Das nehme ich von zuhause mit!

Kommentar von TheKreasy11 ,

Weißt du wie man das mit der Kaution regeln kann? Habe so einen Betrag von 790€ nicht sofort.. Was häldt du von moneyfix? Oder kann man es dem Mieter abbezahlen?

Antwort
von Fliederblume, 54

Miete, Mietnebekosten in der Regel ohne Strom und Heizung wieviel geht aus dem Mietvertrag hervor, rechne grob mit der halben Miete, Strom ca 50, Heizung ca 50, Hausratversicherung ca 15, Nachzahlung ca 30, wenn keine kommt ist gut aber so hat man ne Rücklage. Dann noch Fahrkarte, Rechtsschutzversicherung, Essen. Möbel, Tapete usw ist am Anfang ein Riesenbatzen

Antwort
von GravityZero, 43

Kannst du nicht deine Eltern fragen? In den Nebenkosten sind meist Heizung, Wasser, Müllentsorgung etc. enthalten. Stromanbieter sucht man selbst. Eine Haftpflicht benötigst du auf jeden Fall, die kostet aber fast nichts.

Antwort
von maccvissel, 35

Hier eine grobe Übersicht. Möblierung und die täglichen Lebenshaltungskosten kommen natürlich noch obendrauf.

- Miete, evtl. Abstandszahlung an Vormieter für Einbauten, evtl. Mietkaution

- Heizungskosten

- Strom, Wasser, Abwasser, Müllabfuhr

- Telekommunikation: Telefon, Internetanschluß

- Rundfunkbeitrag, evtl. Kabelgebühren

- evtl. Versicherungsprämien für Hausratversicherung / Glasbruch usw.

Kommentar von TheKreasy11 ,

Vielen Dank! Wie läuft das mit der Provision? Habe im Internet geschaut und habe Moneyfix gefunden.. Weißt du etwas darüber?

Kommentar von maccvissel ,

Viel weiß ich darüber nicht. Es handelt sich um eine Art Kredit über die Mietkaution. Wie fair und überschaubar da die Bedingungen sind, kann ich Dir leider nicht sagen.

Kommentar von TheKreasy11 ,

Ok trotzdem vielen Dank!:)

Antwort
von Wladimyr09, 28

Warum fragst Du nicht einfach Deine Eltern,die können Dir am besten sagen was auf dich zukommt?

Antwort
von kenibora, 36

Konzentriere Dich weiterhin auf Deine Schule. Habe Deine Fragen gelesen. Du hast doch gar kein Geld für eine eigene Wohnung.....

Kommentar von TheKreasy11 ,

Hey,
das Geld habe ich für eine Wohnung. Bekomme geregelten Unterhalt von 670€ plus 188€ Kindergeld und des weitern werde ich auf 450€ Basis arbeiten gehen..

Kommentar von blackforestlady ,

@TheK...Da wirst Du Dich am Anfang ganz schön einschränken müssen.

Kommentar von TheKreasy11 ,

Ja das ist mir bewusst.. Möchte nur wissen was ich zum Leben brauche..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten