Frage von Fabi00, 123

Mit 16 in der Schule Gesiezt werden?

Hallo
Ich bin 16 Jahre alt und besuche die 9te klasse einer weiterführenden Schule.
Ich frage mich ob ich von den Lehrern gesiezt werden kann. Bzw wenn ich meine Lehrer drauf anspreche und sie darum bitte ,Sie das tuen müssen/machen oder gibt es da eine Alters oder Klassen Begrenzung ?

Antwort
von DerHans, 25

Wenn du neue Lehrer bekommst, kannst du das verlangen. Bei denen, die dich schon länger kennen, wäre das eher albern

Antwort
von EvaM2209, 34

Ich persönlich werde um einiges lieber mit 'Du' angesprochen (bin auch 16) , fühl mich dann irgendwie wohler. Muss aber jeder selber wissen. Wenn du aber lieber gesiezt werden willst , kannst du das natürlich auch sagen.

Antwort
von salamandertwo, 39

Also ab 16 ist es meist üblich, dass man ab dem Alter höflichkeitshalber schon gefragt wird, zum Thema siezen, ab diesem alter fängt man an, eine Person zu Fragen aber das ist eher ein Knigge Gesetz und daher ungeschrieben, man kann immer drauf bestehen. Aber in der weiterführenden Schule ist es nicht üblich, wenn du danach auf ein Berufskolleg bist, dort wirst du gesitzt aber ich persöhnlich fand es nicht so gut. Aber wenn du es möchtest, muss er diesem auch folge leisten aber denke daran, der der Respekt haben will, muss sich auch respektvoll verhalten :-) das heißt, diesen Lehrer darfst du auch nie duzen einmal per sie, das geht dann auch nur in beide richtungen :-)

Antwort
von dieLuka, 47

Im allgemeinen wird in der Oberstufe die ganze Klasse gefragt ob gesiezt oder geduzt werden soll. Das ist dann ne Mehrheitsentscheidung mit der die Klasse dann leben muss. Oder es wirds generell gesiezt. Das ist wohl Schulabhängig.

Persönlich würde ich da auch keinen Lehrer ansprechen. Oder willst du der einzige Schüler unter 30 sein der gesiezt wird? Das ist als ob man sich ein Schild um den Hals hängt "Extrawurst für mich. Bitte drauf ansprechen" Damit fällst du dann bloß negativ auf.


Kommentar von Fabi00 ,

Das war auch nur eine theoretische Frage aber trotzdem danke

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 28

Ich finde das übertrieben, es ist auch erst an Berufsschulen üblich gesiezt zu werden bzw. vom Lehrpersonal gefragt zu werden, wie das mit der Anrede sein sollte!

An der Realschule sollte man beim Du bleiben, ich persönlich habe es auch der Berufsschule per Du lieber gehabt.

Antwort
von knaller99, 27

Also im 9/10 Schuljahr wurden wir noch geduzt. In der Berufsschule nicht mehr. der eine oder andere kam noch mit du rüber.

Antwort
von blackforestlady, 28

Ab achtzehn wird man Dich siezen, aber in der Schule hast Du kein Recht darauf.  Du bist doch noch gar nicht Erwachsen und forderst schon gesiezt zu werden. 

Antwort
von TTurbo, 48

Nein es gibt kein bestimmtes Alter bzw Schulformen.

Wenn du es möchtest, musst du es den Lehrern nur sagen.

Bei weiterführenden Schulen bzw Berufsschulen wird man eigentlich nur gesiezt.

Kommentar von blackforestlady ,

Bei weiterführenden Schulen usw. werden die Schüler gefragt und da möchten die meisten noch geduzt werden.

Kommentar von TTurbo ,

Nein das muss nicht sein.

In meiner Klasse werden alle gesiezt.

Kommt auch immer auf die Schule drauf an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten