Frage von RinaSA, 120

Minijob in einem Supermarkt?

Hallo, ich habe seit einigen Wochen einen Minijob als Aushilfe in einem Supermarkt. Ich muss immer nur kassieren und bei uns ist es am meisten nur eine Kasse besetzt. Da ich noch am Anfang bin, ist das Kassieren für mich extrem stressig... Das was ich nicht verstehe ist:
Warum muss ich immer nur kassieren und die andere Mitarbeiter, die dort seit Jahren arbeiten räumen die Waren auf? Ich würde lieber Waren aufräumen als kassieren, aber warum wollen die, dass ich nur Kasse mache????

Antwort
von Packo11, 95

Lernjahre sind keine Herr'njahre... Das ist normal, dass man als Anfänger die unbeliebten Aufgaben erhält. Und an der Kasse ist es nunmal am stressigsten! Einfach durchhalten und in 1-2 Jahren siehts dann schon besser aus!

Kommentar von RinaSA ,

Vielen Dank :D

Antwort
von Alsterstern, 96

Du hast doch da sicher einen Ansprechpartner. Mal höflich nachfragen. Und noch etwas für die Zukunft: man fragt VORHER was man arbeiten soll. Entweder man ist nur für die Kasse eingestellt, oder man soll alles 'mal' machen. Das muss man doch vorher klären. 

Antwort
von chanfan, 81

Du beschreibst  doch gerade das "Warum".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten