Frage von Dalui01, 468

Minderjährigen wegen Scammen anzeigen?

Hallo Leute,

Ich habe vor einigen Tagen einen Jungen gescammt mit dem ich gelegentlich im ts war (er ist 16).

Warum?

Wir wollten einen ganz normalen Trade mit ihm machen und am Ende meinte er das er meinen Account hackt etc. (bitte fragt nicht weiter nach, er hat es verdient)
Btw. Es waren 150€

Also, nun will er mich anzeigen wegen Diebstahl oder was auch sonst.

Meine Frage:

Kann er mich nun wirklich anzeigen? Ich bin noch nicht 14 und er kennt meinen vollen Namen nicht, geschweige denn meine Adresse oder ähnliches.

Ich bitte nur um antworten zu meiner Frage.
Ich will KEINE Leute die mir vorhalten wie viel schuld ich selber trage das ich ihn gescammt habe.

Danke im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Oselomirnix, 253

Natürlich kann er dich Anzeigen.

Warum sollte er dies nicht tun können? Wenn du das mit dem Hacken beweisen kannst, kannst du ihn allerdings wegen Erpressung anzeigen.

Antwort
von DokWuff, 147

Auszug StGB §263 Betrug

Strafgesetzbuch (StGB)
§ 263 Betrug

(1) Wer in der

Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil

zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, daß er

durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung oder Unterdrückung

wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält, wird mit

Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.

(3)

In besonders schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von sechs

Monaten bis zu zehn Jahren. Ein besonders schwerer Fall liegt in der

Regel vor, wenn der Täter

1.
gewerbsmäßig
oder als Mitglied einer Bande handelt, die sich zur fortgesetzten
Begehung von Urkundenfälschung oder Betrug verbunden hat,
2.
einen
Vermögensverlust großen Ausmaßes herbeiführt oder in der Absicht
handelt, durch die fortgesetzte Begehung von Betrug eine große Zahl von
Menschen in die Gefahr des Verlustes von Vermögenswerten zu bringen,
3.
eine andere Person in wirtschaftliche Not bringt,
4.
seine Befugnisse oder seine Stellung als Amtsträger oder Europäischer Amtsträger mißbraucht oder
5.
einen
Versicherungsfall vortäuscht, nachdem er oder ein anderer zu diesem
Zweck eine Sache von bedeutendem Wert in Brand gesetzt oder durch eine
Brandlegung ganz oder teilweise zerstört oder ein Schiff zum Sinken oder
Stranden gebracht hat.

(4) § 243 Abs. 2 sowie die §§ 247 und 248a gelten entsprechend.

(5)

Mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren, in minder

schweren Fällen mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren

wird bestraft, wer den Betrug als Mitglied einer Bande, die sich zur

fortgesetzten Begehung von Straftaten nach den §§ 263 bis 264 oder 267

bis 269 verbunden hat, gewerbsmäßig begeht.

(6) Das Gericht kann Führungsaufsicht anordnen (§ 68 Abs. 1).

(7)

Die §§ 43a und 73d sind anzuwenden, wenn der Täter als Mitglied einer

Bande handelt, die sich zur fortgesetzten Begehung von Straftaten nach

den §§ 263 bis 264 oder 267 bis 269 verbunden hat. § 73d ist auch dann

anzuwenden, wenn der Täter gewerbsmäßig handelt.

Kommentar von DokWuff ,

Im Deutschen wird scam / scammen auch als "Vorschußbetrug" eher gebraucht.

Kommentar von Dalui01 ,

Da steht nichts von digitalen Gegenständen drin. Kannst du dazu einen Paragraphen finden?

Kommentar von furbo ,

Es muss nichts von digitalen Medien drinstehen. Für den TB des Betruges reicht eine Irrtumserregung und ein rechtswidriger Vermögensvorteil aus. Welcer Art der Vermögensvorteil im Einzelnen zustandekommt, ist unbeachtlich.

Antwort
von Alisilonos, 175

Dir kann nichts passieren, aber deinen Eltern und das sind die 150€ nicht wert. Gib ihm das Zeug wieder dann lässt er dich höchst wahrscheinlich in Ruhe. Sorry aber ist so ich feiere Leute die scannen null. Hoffe für dich du hast ihn auf keine Seite gelockt damit er sich was installiert.

MfG,
Alisilonos

Kommentar von Dalui01 ,

Dies stimmt nicht.
Das Eltern für ihre Kinder haften hat man sich früher erzählt damit die Kinder keinen misst bauen. Eltern haften nur für ihre Kindern wenn ein Sachschaden entstanden ist (Der muss von den Eltern ersetzt/bezahlt werden) was aber in diesem Fall nicht passiert ist da es nur ein digitaler Gegenstand war.

Kommentar von Alisilonos ,

Bitte, auf jedem privat Gelände das nicht von nichtmitarbeitern betreten werden soll, steht "Eltern haften für ihre Kinder" das erzählt man sich wahrscheinlich auch nur ?
Außerdem hast du der Person dadurch zwar keinen Sachschaden zugefügt, trotzdem wird "scamming" als Diebstahl geahndet. So ganz nebenbei, niemand verdient es bestohlen zu werden. Ich hoffe du kassierst ein deftiges Ticket :)

MfG,
Alisilonos

Kommentar von furbo ,

Bitte, auf jedem privat Gelände das nicht von nichtmitarbeitern betreten werden soll, steht "Eltern haften für ihre Kinder" das erzählt man sich wahrscheinlich auch nur ? 

Ja, das erzählt man sich nur, denn stimmen tut es nicht. Eltern haften nur in wenigen Ausnahmefällen für ihre Kinder.

Kommentar von Oselomirnix ,

Eltern haften für ihre Kinder existiert nicht. Antwort kann man vergessen.

Antwort
von Oselomirnix, 196

Du musst es selbstverständlich ersetzen (Schadensersatz). Außerdem wird es in Akten vermerkt und kann dir bei Betrug im späteren leben einiges verschweren.

Antwort
von Linexarr, 244

Kommt drauf an ob er's ernst meint. Hab ichs jetzt richtig verstanden? Du hast ihm 150€ abgezockt? Weil die meisten sagen sowas, da sie einem Angst machen wollen oder es ernst meinen weil sie angepisst sind

Kommentar von Dalui01 ,

Ja ich hab ihm 150€ abgezockt. Er droht mir damit zu seinem Anwalt zu gehen und das er angeblich Aufnahmen vom ts Gespräch hat wo wir gesprochen haben wie wir traden wollten (ich bezweifle das er wirklich Aufnahmen hat).

Kommentar von ilikeittoride ,

Kein sch--ß Hacken ist zwar strafbar und ich glaube auch die Drohung einer straftat. Aber wenn er dich anzeigt und es wirklich zu einem verfahren kommt tut es mir echt nicht leid... Wieso zockst du auch jemandem 150€ ab? Was soll das? 

Kommentar von Dalui01 ,

Ob du es verstehst oder nicht, er hat es verdient. Ich möchte nicht genau darauf eingehen warum.

Antwort
von ilikeittoride, 162

Du hast ihn abgezockt oder er dich? Drück dich doch mal besser aus...

Kommentar von Dalui01 ,

Ich hab ihn abgezockt

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Polizei, 258

Auch wenn du strafrechtlich nicht zur Verantwortung gezogen werden kannst, zivilrechtlich kann man es. Du, und nur du alleine, wirst den angerichteten Schaden zahlen müssen, incl. Anwaltskosten. Wenn du jetzt kein Geld hast, kann dir das u.U. 30 Jahre lang nachlaufen. 

Auch deine fehlende Strafmündigkeit schützt dich nicht vor strafrechtlichen Ermittlungen. Wenn der Geschädigte eine Anzeige erstattet, kriegt die Polizei und auch er deine Daten. 

Antwort
von Dariioooo, 18

Kommt drauf an wie du ihn gescammt hast mit Psc ist es erlaubt paypal ned xDps deine adresse hat mann in 2 minuten wenn du auf steam online bist

Kommentar von Dalui01 ,

Ja es war so: er gibt mir 3x 50€ psc und ich ihm mein Knife. Also kann er nichts machen?

Kommentar von Dariioooo ,

Nein kann er nicht da psc Handeln auf vertrauen bassiert also das recht schaut es an wie er dir 150 euro schenkt und du ihm dann das knife wenn du das knife ned gibst ist er selber schuld also wenn ich trade gebe ich nie zuerst das geld oder den skin

Antwort
von lesley2, 161

Er kann dich zwar anzeigen, aber wenn du unter 14 bist, kann dir rein gar nichts passieren!

Kommentar von Dalui01 ,

Danke für die gescheite Antwort. Mehr wollte ich nicht wissen.

Kommentar von TimoPeset ,

Dir kann nichts passieren, aber deine Eltern müssen das dann ausbaden ;) das heißt, wenn er dich anzeigt (z. B. Schadensersatz) dann müssen deine Eltern das zahlen und es wird auch in den Akten vermerkt.

Kommentar von furbo ,

...und ziemlich falscher Kommentar.

Kommentar von Oselomirnix ,

Das ist Quatsch.

Kommentar von furbo ,

Ziemlich falsche Antwort.

Kommentar von Oselomirnix ,

Ist Quatsch. Du musst es selbstverständlich ersetzen (Schadensersatz). Außerdem wird es in Akten vermerkt und kann dir bei Betrug im späteren leben einiges verschweren.

Antwort
von T40P18, 140

Was is gescammt und Btw. ?

Kommentar von Toboente ,

Gescammt = Jemanden Abziehen/Verarschen

Btw = By the way / Übrigens 

Kommentar von furbo ,

Danke für die Erläuterung. Mir war der Begriff "Scammen" bis dato nicht bekannt. Interessant ist schon, dass Straftaten durch solche Begriffe verniedlicht, also verbal entkriminalisiert werden. Ist doch besser, wenn man "scammen" sagt als: "ich habe den betrogen...".

Kommentar von T40P18 ,

achso

Antwort
von azeri61, 121

kann er nicht der handel wurde angenommen er kann nur über steamsupport was erreichen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community