Frage von Golfgirl3, 26

Mieter will Kaminofen in Wohnung?

Hallo! Wir sind Vermieter. Jetzt ist vor 1 Jahr ein neuer Mieter in eine Wohnung von uns eingezogen. Wir haben ihn extra gefragt, ob er einen Kaminofen reinstellen will, da die Kaminstelle vom Vormieter noch offen war. Er verneinte dies.

Jetzt will er auf einmal doch einen Ofen.

Wir haben aber damals die Ofenrohstelle vom Kaminkehrer zu machen lassen mit Abdeckung usw

Jetzt hat sich der Mieter einfach an dem Schornsteinfeger gewandt.

Kann ich ihm den Ofen verbieten?

Antwort
von anitari, 26

Kannst Du.

Denn das wäre eine bauliche Veränderung. Solche sind nur mit Zustimmung des Vermieters möglich.

Der Schornsteinfeger darf ohne die Einwilligung des Eigentümers den Kamin nicht wieder in Betrieb nehmen.

Antwort
von peterobm, 15

klar kannst du, bringt nur Ärger.

Erlaube es ihm; die Installation hat er auf eigene Kosten durchzuführen. Bei Auszug Rückbau; am besten Schriftlich abfassen und von beiden Seiten unterschreiben lassen.

Antwort
von konzato1, 22

Meiner Meinung nach könnt ihr ihm das verbieten.

Falls er aber den Kaminofen auf eigene Kosten installiert und bei Auszug den Urzustand wieder herstellt (was er ja laut Gesetz sowieso muss), würde ich ihm das gestatten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten