Frage von DieDaniels, 145

Mein Schullehrer will mich jetzt verweisen, weil ich ein kleines Hakenkreuz gezeichnet habe?

Darf er das? :0

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Schule, 69

Was meinst Du mit "verweisen"?

Wenn Du meinst:  "einen schriftlichen Verweis oder Tadel schreiben", dann darf er das wahrscheinlich (hängt ab von den Regeln der Schule und des Bundeslandes). Aber auch schriftliche Verweise - dies ist eine noch sehr milde Strafe -  sind meist nur nach einer Klassenkonferenz möglich.

Einen endgültige VERWEISUNG von der Schule kann der Lehrer natürlich NICHT verfügen.

Antwort
von Kuhlmann26, 35

Er alleine kann Dich nicht von der Schule verweisen. Dazu bedarf es einer Zustimmung der Schulleitung und anderer Lehrer. Einem Verweis von der Schule muss ein Gespräch mit Dir vorausgegangen sein.

Gruß Matti

Kommentar von Bswss ,

"Matti", darum geht es wahrscheinlich gar nicht. Ein VERWEIS (= schriftliche Verwarnung) ist keineswegs dasselbe wie eine VERWEISUNG von der Schule.

Kommentar von Kuhlmann26 ,

Ja, ich weiß. Der Schüler soll nach Auffassung des Lehrers von der Schule verwiesen werden, also eine Verweisung. So habe ich es auch verstanden.

Antwort
von hannibalharri, 10

Richtig so. Wenn du sowas machst bist du selbst schuld.

Ein Ratschlag: Mach es nie wieder ansonsten kannst du massive Probleme bekommen!!!!!!

Antwort
von Kjhgghhbjk, 27

Man darf in Deutschland keine nationalsozialistische Sprüche/Zeichen verwenden, man kann dafür sogar ins Gefängnis kommen

Antwort
von kaffeemahler, 33

Ich würde das mal als kindliche Blödheit abtun wollen. Wer auf kariertem Papier das Muster nachmalt, kommt ganz schnell in die Nähe eines Hakenkreuzes. Wenn das dann sofort die Todesstrafe nach sich ziehen soll ... ich weiß ja nicht.

Es kommt doch auf die Gesinnung an.

Antwort
von FragaAntworta, 75

Die Größe ist mal nebensächlich, aber die Strafe finde ich überzogen. Fand schon ein Austausch von Gedanken dazu statt? Die Frage nach dem Warum ist schon geklärt? Machst Du das öfter?

Antwort
von schattenwolf87, 72

Nein darf er nicht . Es muss erst eine Konferenz oder so geben. Naja ich denke jetzt nich das du ein Nazi bist also wird da nicht soviel passieren wenn du es dann nicht mehr machst.

Antwort
von kokomi, 47

er darf, frag dich mal, ob du durftest!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten