Mein Kampf, unkommentiert?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich glaube das Original ist immer noch verboten. 

Ich finde es auch ziemlich pervers, ein Buch zu verkaufen, und den Leuten vorgegeben wird, was sie zu denken haben. 

Obwohl ich das Buch noch nicht kenne. Entweder das original oder man lässt es. 

Ist einfach nur meine Meinung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SebRmR
05.08.2016, 16:43

Ich glaube das Original ist immer noch verboten.

Du irrst.

1

Das Buch selbst war nie verboten, sondern nur es nachzudrucken. Das hatte der Urheberrechtsinhaber halt so entschieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also zum einen: bereits 1979 gab es ein Gerichtsurteil vom BGH, demnach ist weder der Kauf, der Verkauf noch der Besitz strafbar.

Schon mal dran gedacht, daß es an Amazon selbst liegen könnte? Bei eBay beispielsweise ist es verboten, Originalausgaben zu verkaufen, nur kommentierte Ausgaben sind erlaubt. Aber das liegt nur an eBay selbst.

Und mal so nebenbei: ich war heute morgen auf nem Flohmarkt, auf dem mehrere Militaria-Händler waren. Der eine hatte sogar eine Ausgabe von "Mein Kampf" dabei.

Eine Kriegsausgabe von 1943, in lateinischem Schriftsatz (also keine Fraktur) in gutem Zustand mit dem Wappen der Stadt Heilbronn. Der Händler wollte 140€ dafür.

Man kann das Buch übrigens auch kostenlos, legal im Netz herunterladen, also wenn es dir nur um den Inhalt geht ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ist verboten.

Es geht nicht um die als " größtes Monster hingestellte" Person in "Mein Kampf", sondern um dessen psychopathische Gedankenwelt. Wenn du eine unkommentierte Version suchst, solltest du es mal in einem Antiquariat versuchen.

Ich würde es dir nicht empfehlen. das Buch ist extrem langweilig und verschwurbelt geschrieben. Ich garantiere dir, dass du es nach 25 Seiten wegwirfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoparkaLisa
05.08.2016, 16:26

Danke, ich selbst bin ca. bei Seite 250 , obwohl altdeutsch - ungewohnt schwer zu lesen , werde ich es auf jeden Fall fertig lesen . Ich kenne kein Buch , welches mein Denken mehr angeregt hat . Also, auf deine Garantie ist leider wenig zu geben : )    Es hat mich nur interessiert. Originale gibts online leicht herunterzuladen . 

1
Kommentar von Pestilenz3
06.08.2016, 12:14

Also ehrlich gesagt gibt es tausendmal schlimmere bücher.

Das buch, also die denkweise des teufel des 20.jahrhunderts zu lesen ist interessanter als ein komerziell schlechtes buch zu lesen. Wie er sagte. Es regt das denken an , vergleichen, überlegen wie er seinen wahn umgesetzt hat....

Für wirklich intelligente leute ist das buch eine interessante lektüre. Natürlich unkommentiert.

1
Kommentar von Saturnknight
06.08.2016, 17:31

Ja, ist verboten.

Nein, ist es nicht.

1

Originale gibts zwar noch genug aberaufgrund der geschichte des autors eher schwer zu kaufen weil "sammlerstücke."

Das grösste monster überhaupt war er sicher nicht. Vileicht für deutschland aber die menschliche geschichte hat schlimmere kreaturen hervorgebracht. 

Die zeit spielt auch eine rolle.

Das buch war nie verboten sondern Quasi geschützt. 

Ich würde auch nie eine kommentierte version lesen bevor ich das unkommentierte original gelesen habe und mir gedanken dazu gemacht habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es noch immer verboten, dieses Buch einfach im " Originalzustand" zu verkaufen?

Nein, war es auch nie. Kaufen, Verkaufen, Besitzen und Lesen von antiquarischen Exemplaren war und ist nicht verboten. Das Nachdrucken war bis Anfang des Jahres nicht möglich.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mein_Kampf#Rechtslage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?