Frage von AmmyXD, 272

Mein freund will Sex, ich aber nicht, was soll ich tun?

Hallo ich bin 16 Jahre alt un habe seit 5 Monaten einen freund. Seit einigen Wochen macht er mir immer mehr deutlich, dass er gern Sex mit mir haben will. ich hab mich schon oft zu petting und sogar schon oralsex überreden lassen, aber richtig Sex will ich einfach noch nicht. er sagt 5 Monate sind schon viel zu lange, aber ich will noch nicht. ich will ihn aber auch nicht verletzten, also was soll ich tun? Ich bib zudem sehr streng erzogen un möchte deshalb noch relativ lange warten. Danke für eure Ratschläge :)?

Antwort
von Wuestenamazone, 122

Ich versteh euch beide. Du hast nicht geschrieben wie alt dein Freund ist. Jungs wollen Sex ganz klar da spielen die Hormone auch verrückt. Vom Alter her ok. Willst du keinen Sex weil du streng erzogen bist? Oder fühlst du dich nicht bereit Angst oder sowas. Relativ lange warten. Dann würde ich vorschlagen ihr setzt euch zusammen und redet mal darüber. Denn ich denke sehr lange wird er nicht warten dann beendet lieber gleich. Wenn du sehr lange warten möchtest und er will Sex dann fünktioniert das nicht.

Kommentar von AmmyXD ,

Er ist im März 17 geworden. Ich mag keinen Sex weil ich nicht sicher sagen kann ob wir für immer zusammen sind un ich nur mit einer Person schalfen will, so ganz old school. Mit reden komme ich nicht weiter.

Kommentar von Blitz68 ,

dann lass ihn ziehen -

wenn reden nicht hilft - was soll dann helfen ???

lass es , er soll sich jemand anderen suchen

Antwort
von BEAFEE, 92

Irgendwie kann ich Deinen Freund ja verstehen, er hat ja schließlich auch Bedürfnisse...

Aber wenn Du noch nicht bereit bist, lass Dich nicht drängen. Entweder er wartet oder auch nicht...

Du mußt dir aber auch im Klaren darüber sein, dass, wenn Du ihn zu lange zappeln läßt, er sich anderweitig umschaut...

Antwort
von Jonny2000, 140

Ich weiß nicht, wie du dich fühlst. Höre auf dein Bauchgefühl, das kann dir unheimlich helfen, mach das, was du für das beste hältst und mache deinem Freund vielleicht auch klar, dass er Verständnis für speziell DEINE Situation braucht. Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen ;-)

Antwort
von CBA123ABC321, 139

Ähnliche Situation hatte ich mit meinen Ex-Freund auch, allerdings mit den Unterschied, dass er sich nur wegen Sex treffen wollte, aber angeblich eine feste Beziehung will. Naja mir war es nach kurzer Zeit zu doof und ich wollte nicht, aber er hat es nicht akzeptiert (ganzes Gerede mit ihm hat nie genutzt). 

So blieb mir letztendlich nichts anderes übrig, als mich von ihm zu trennen, da er mich nicht ernst nahm, ich mich total unwohl bei ihm fühlte und ich einfach noch kein Sex wollte. Er hat mich nebenbei auch noch schlecht behandelt einmal und ich denke, wenn es so läuft, dann lieber trennen und wenn er nichts versteht, dann lieber trennen. 

Ich wollte eigentlich gar kein Sex, sondern hatte es mir anders vorgestellt mit 17 Jahren.

DANN IST ER NÄMLICH KEIN FREUND.

Antwort
von blackforestlady, 118

Entweder akzeptiert er Deine Einstellung oder Du trennst Dich von ihm. Auf keinen Fall solltest Du Dich unter Druck setzen lassen.

Antwort
von linda1429, 101

lass dich auf keinen Fall überreden!
Dazu muss man bereit sein,sonst ist es auch eh nur unangenehm und würde vermutlich ohnehin nicht funktionieren...
sag ihm dass er deine Entscheidung noch zu warten akzeptieren muss.Wenn er dich verlässt,nur weil du noch nicht mit ihm schlafen willst,ist er sowieso ein A****loch und nicht der Richtige für dich!

Kommentar von AmmyXD ,

Hallo linda1429, er würde mich glaub ich nie verlassen und sagt immer "ok dann warten wir halt und machen es wie du willst" aber dann tut er immer so beleidigt un opfermäßig.

Kommentar von linda1429 ,

ja,weil er hofft,dass du ein schlechtes Gewissen bekommst (was ihm scheinbar ja auch gut gelingt) und ihm irgendwann nachgibst...aber du solltest an deiner Entscheidung festhalten...du merkst das wenn du Lust hast und bereit bist mit ihm zu schlafen und bis dahin muss er halt warten...
es gibt ja genug andere Dinge die man machen kannst,denen du ja wie du schreibst auch nicht abgeneigt bist...

Antwort
von MrZurkon, 99

Entweder er akzeptiert es oder er hat Pech gehabt. Lass dich zu nichts drängen,wenn du noch nicht bereit dafür bist. Ansonsten musst du die Beziehung beenden.

Antwort
von Sarahoderso123, 8

Sag ihm Klar und deutlich, dass du noch nicht dafür bereit bist &' er wird es schon verstehen. :)

Antwort
von deniseeeeee, 86

Sag ihm, dass du das noch nicht willst...Wenn er der Richtige ist, wartet er, wenn nicht dann zeigt es dir doch, dass er eben nicnt der Richtige, aber lass dich nicht dazu drängen, denn Sex sollte von beiden Seiten gewollt sein.

Antwort
von halidbinvelid, 66

Schlaf nicht mit Ihm,du bist mehr als nur ein Körper das er durchvögeln darf

Antwort
von SuperBoy123456, 64

Sprich mit ihm drüber. Wenn er dich liebt sagst wird er es schon verstehen und auch noch warten können .

Antwort
von allineedis412, 23

Lass zu nichts drängen wenn du es nicht möchtest dann muss er das verstehen und wenn nicht dann ist er nicht der Richtige

Antwort
von AnnaOffiziell, 35

Ich hab damit auch seeehr sehr lange gewartet. Mein Freund hatte dafür vollstes Verständnis.

Erkläre deinem Freund, dass du dich noch nicht bereit fühlst. Akzeptiert er das nicht, ist er der falsche.

LG

Antwort
von JoachimWalter, 44

Auch Jungs können warten. Meine Zarte war für mich die erste und einzigste. Und es passierte ziemlich spät.

Antwort
von taily1957, 35

Was du machen sollst? Sag ihn ganz klar dass du kein Sex haben möchtest! Wenn er es nicht akzeptiert soll er eine andere suchen ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten