Masterarbeitsthema Arbeitsrecht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo ein sehr interessantes Thema könnte die Problematik des Kündigungsschutzes von angestellten Geschäftsführen sein, wenn deren Geschäftsführung nicht tatsächlich eigenverantwortlich erfolgt, sondern rein weisungsgebunden erfolgt. Insbesondere in Hinblick auf die aktuelle Rechtsprechung zu dieser Problematik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auf https://gwriters.de/blog/bachelorarbeit-thema-recht eine Liste mit möglichen Themen für Bachelorarbeiten aus den Rechtswissenschaften. Schau mal ob sich da was für dich und deine Masterarbeit finden lässt. - Oder einfach als Ideenanregung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In punkto Wandelung der Rechtsprechung im Individualarbeitsrecht fällt mir nur diejenige zur außerordentlichen (fristlosen) Kündigung bei Diebstahl ein.

Ausgehend von dem seinerzeitigen legendären "Apfelsinenurteil" hatte sich die Rechtsprechung bekanntlich dahin gewandelt, dass in neueren Urteilen auch weitere Kriterien, wie z.B. die Dauer der (unbescholtenen) Betriebszugehörigkeit etc. mit berücksichtigt werden. Hier könnte man vergleichende Untersuchungen "auf der Zeitschiene" anstellen, auswerten und kommentieren.

Des Weiteren könnte man die Einbindung der Mediation in die Rechtsprechung thematisieren, deren Bedeutung für die beteiligten Personen, die Auswirkung auf die Belastung der Gerichtsbarkeit etc. beleuchten.

Viel Erfolg bei der geeigneten Themenauswahl wünscht Dir

@Nightstick 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuch's mal mit: "grauzonen (oder grenzfälle) beim anspruch auf mindestlohn"

und die quellen relevanter rechtssprechung sind umfangreich, man muss nur intensiv suchen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?