Frage von Lazipus, 136

LEG TV Gebühren?

Hallo, wir sind ein 5 Fam.Haus und haben einen neuen Vermieter. DIE TOLLE LEG ! Es geht schon los mit der ersten Jahresabrechnug. Wir haben vorher bei der GEWG für Kabel/Multimediaversorgung im Jahr 317,02€ bezahlt. Jetzt kommt die LEG mit 553,20€ daher. Also Mehrkosten von 236,18€. Meine Frage dazu : Dürfen die das so einfach ??? Mit freundlichen Grüßen. Lazipus

Antwort
von blumenkanne, 121

dann kündige die kabelmenschen und schaff dir einen günstigeren zugang an. es gibt internetanbieter, wo du für 10 euro 60 kanäle bekommst oder du stellst dir ne schüssel auf den balkon, dann guckst du nach einiger zeit kostenlos. du musst doch kein kabel gucken.

Kommentar von Lazipus ,

Ich selber hab ja T-Com. Hab vom Vermieter die Gebühren zurück. Es geht mir auch um die anderen Mieter, die von der LEG abgezockt werden. Danke für die Hilfe

Antwort
von wolfram0815, 120

Ist es ein anderer Kabelanbieter? Der Vermieter darf nur die tatsächlichen Kosten abrechnen.

Antwort
von Lazipus, 107

Ja es ist UnityMedia. Das ist ja gerade der Hammer. Vorher 317,02€ und jetzt 553,20€. Danke !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten