Lebensmittelgutschein auch für Hygieneartikel?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey Du. Regulär gehören Hygiene-Artikel zum täglichen Bedarf und dürfen Dir nicht verweigert werden. das Leben besteht ja nicht nur aus Essen und Trinken. Vor allem Frauen-Hygiene gehört zum Grundbedarf dazu. Bei der Auswahl der "Marke" sollte man womöglich bei einzelnen Händlern oder Einkaufs-Ketten vorsichtig sein. Sonst aber nicht vertretbar, daß zu verweigern. ALG II sichert selbst den Grundbedarf ab, mit allem lebenswichtigen, was dazu gehört. Logisch, daß da regulär Tabakwaren und Alkohol auch nicht eingeschlossen sind. Der Lebensmittelgutschein ist eine Wertmarke im Sinne des Grundbedarfs und wird schließlich mit deinem ALG II- Anspruch verrechnet. Diese Laden-Filliale kann man beim Jobcenter auch melden. Grundbedarf bleibt Grundbedarf, auch wenn die "Dinger" Lebensmittelgutscheine heißen. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke an alle, die geantwortet haben. Gestern wieder beim üblichen Supermarkt einkaufen gewesen, da hat alles geklappt.

Zum Glück muss ich nur noch zwei Mal mit den LMG einkaufen gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ja kein JC-Profi- aber ich bin jetzt doch etwas verwundert.

Hygieneartikel braucht man/ frau ja auch. Und ich weiss, dass eine Freundin die auch für einlösen konnte (Du willst Dir ja nicht bei Douglas die Dior-Körpercreme holen).

Und des weiteren.. hätte auch noch nicht gehört,d ass es einen extra GS für Hygeineartikel gibt.. also muss das ja über die anderen laufen.

Nichts gegen die Dame, die hat sich einfach nur an die Bezeichnung gehalten.

Vielleicht für den Fall der Fälle immer ne Art Bescheinigung dabei haben?

____________________


Hab grad mal gegoogelt, weil ich dachte, die m,üssen doch irgendwas dazu online haben? Hm. NIx gefunden.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ruf bitte an der infothek des jobcenters an, dann bekommst du direkt eine antwort.

wenn man eine anfrage ans amt sendet, ist das wie überall, es wird nicht als dringend eingestuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja dafür sind die auch gedacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelSchir
25.10.2016, 12:59

Das denke ich auch, will aber lieber mehr Meinungen einholen.

0

Definitiv, die Dame im REWE hat unsinn erzählt, Aufstand machen und wenn die den EInkauf nicht annehmen, woanders hingehen.

Außer Tabak und Alkohol kann man damit normal einkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich. Hygiene Artikel gehören zum täglichen Bedarf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?