Frage von Falkensinn, 181

Läuft der Strom zu unseren Keller über unseren Zähler?

Hallo ich habe eine Frage zum Keller , in unsere Mehrfamiliehaus gibt es zwei Steckdose in unseren Keller die natürlich funktioniert .

Zur meine Frage läuft der Strom wenn ich zum Beispiel mein Handy im Keller auflade über unseren Stromzähler ?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 129

das ist so mit Sicherheit nicht zu sagen. warscheinlich ja. aber wenns nur ums handyaufladen geht, das Ladegerät zieht so wenig strom, dass sich der zähler nicht mal die Mühe macht, mitzuzählen.

an sonsten gibts zwei ganz einfache methoden das heraus zu finden. wenn ihr Sicherungen vor eurem zähler habt, schaltet sie aus, wenn dann noch strom auf den steckdosen ist, gehen sie nicht über euren zähler.

eine andere möglichkeit wäre, einfach einen starken verbraucher wie einen heizlüfter einzustecken. dann sieht man ja, wo der zähler zu rennen beginnt.

lg, Anna

Kommentar von Falkensinn ,

Kann ich auch die Sicherung in der Wohnung ausschalten und dann mit denn Ladegerät in die Steckdode im Keller stecken ?

Kommentar von Peppie85 ,

theoretisch ja, aber in den meisten fällen wird die betreffende sicherung nicht in der wohnung liegen. meistens befinden sich die sicherungen für die keller im Zählerkasten.

lg, Anna

Antwort
von Branko1000, 117

Wenn diese Steckdose bei dir im abschließbaren Keller ist, dann wird diese höchstwahrscheinlich über deine Zähler laufen.

Du kannst es testen, indem du in deiner Wohnung alle Sicherungen ausschaltest und dann einen Verbraucher an die Steckdose steckst, aber wenn es nur ein Ladegerät von einem Handy ist, dann wirst du kaum sehen, dass sich der Zähler mitdreht.

Antwort
von gadus, 109

Das kannst du ganz einfach testen:An eurem Zaehler ALLE Sicherungen ausschalten.Wenn dein Ladegeraet im Keller jetzt noch laedt,laeuft es ueber den Gemeinschaftszaehler.Laedt es nicht,laeuft es ueber euren Zaehler.   LG  gadus

Antwort
von wollyuno, 87

musst eben testen,schalt mal alle sicherungen für deine wohnung aus.wenn dann im keller kein strom ist läuft er über euren zähler

Antwort
von ponter, 83

Es ist wohl davon auszugehen, dass die Steckdosen im eigenen Keller ûber den eigenen Zähler laufen. Ansonsten würde die Hausgemeinschaft den Strom, der von euch im Keller verbraucht wird, mitbezahlen.

Ist im Sicherungskasten keine Steckdose im Keller aufgeführt, lässt sich das testen.:

Alle Verbraucher in der Wohnung abschalten, im Keller in die Steckdosen eine Maschine anschließen, einschalten, Zähler beobachten.

Antwort
von hundeliebhaber5, 61

Wenn es euer Kellerraum ist und die Installation richtig gemacht wurde, läuft das über euren Zähler. Im Gemeinschaftsbereich, läuft der Strom auf "Allgemein". Das wird dann nach Wohnfläche auf die Wohnungen verteilt.

Kommentar von Falkensinn ,

Wie Allgemein ??? 

Kommentar von hundeliebhaber5 ,

Unter Allgemein läuft der Strom für Räume, die alle Bewohner nutzen. Z.b. Treppenhaus, Kellerflur, Garage Eingang, Klingel, Garten (eventuell Liftparker).

Antwort
von anti45, 45

in der Regel ja, aber das kannst du  bei der Handy Aufladung nicht feststellen.Da müsstest du einen stärkeren Verbraucher anschliessen.


Antwort
von Joschi2591, 70

Das lässt sich so nicht beantworten.

Normalerweise wird Strom im für Mieter allgemein zugänglichen Keller wie Strom im Treppenhaus auf alle Mieter umgelegt.

Wenn die Steckdose in Deinem mitgemieteten Keller liegt, läuft der Strom über Deinen Zähler.

Antwort
von HaraldSchD, 60

Schau mal im Sicherungskasten nach, da steht normalerweise was, wo abgesichert ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten