Frage von mehmetu61, 43

Kostenlose Logo, Anzeige wegen Diebstall?

Guten Tag,

ich hoffe ihr könnt mir Helfen. Ich habe mich selbstständig gemacht und mir ein Logo ausgesucht auf freelogoservices.com. Nun hat sich vor paar tagen herausgestellt das es eine andere Firma schon seit 2014 benutzt und es auch auf der Webseite gekauft hat. Er drohte mir gestern mit Schadensersatz, Anwälte etc.

Meine Frage ist jetzt kann er da was machen weil die Webseite bietet den Logo immer-noch an und jeder kann es sich kaufen

LG

Antwort
von soedergren, 16

Wenn die andere Firma das auf der Seite gekauft hat, dann dürfte für die dieser Abschnitt der AGB gelten: "If you purchase Usage Rights, LogoMix also grants you a non-exclusive, non-transferrable license to use the Design in your business (...)" - sie haben also ein einfaches Nutzungsrecht, aber keine alleinige Lizenz gekauft.

Dies gilt natürlich nur dann, wenn der Logoanbieter seinerseits die Rechte hat, was nicht immer der Fall sein muss (ja, auch so etwas soll schon mal vorgekommen sein).

Wichtig ist allerdings noch, dass du dein Logo gekauft hast, denn nur dann darfst du es auch für geschäftliche Zwecke verwenden.

Antwort
von minimalisth, 5

Er hat das Logo, genau wie du, nur zum Gebrauch, ohne Exclusivrechte dort gekauft. Und wie ich Goodgamer verstehe, kann er es auch nicht als Marke anmelden.

In der EU entsteht allerdings ein Schutz allein durch Gebrauch. „Gebraucht“ er es denn? Ist er überhaupt in der selben Branche (Nizzaklasse, DPMA)?


Antwort
von dustinfrischer, 33

Solange du kein Patent drauf hast oder so kannst du nichts machen ausser es nicht mehr zu benutzen.

Kommentar von mehmetu61 ,

Ich hab kein Patent drauf und ich bin auch nicht der jenige der die Anzeige machen will sondern der andere

Kommentar von dustinfrischer ,

Ja verstehe ich schon. Nur wenn ihm das Logo gehört kannst du nichts machen außer es nicht mehr zu benutzen. Was ich dir auch raten würde bevor es teuer für dich wird

Kommentar von Goodgamer30 ,

Die Firma kann da nichts machen wenn das Logo auf der Seite erstellt wurde. Man erhält zwar die Lizenz, es zu benutzen, aber andere Firmen können dieses Logo ebenfalls verwenden.

Kommentar von soedergren ,

Der Knackpunkt dabei ist das Wort "wenn". Hat die andere Firma ihr Logo bei dem gleichen Anbieter erstellt und gekauft, hat sie zwar Verwendungsrechte erworben, diese sind aber nicht exklusiv.

Antwort
von Goodgamer30, 21

Laut den Nutzungsbedingungen, darfst du das Logo nur kommerziel
verwenden, wenn du es kaufst. Die andere Firma hat da aber nichts zu
sagen.

https://www.freelogoservices.com/de/terms

Kommentar von Goodgamer30 ,

Achja und die andere Firma kann dich nicht verklagen.

You grant to LogoMix and its affiliates, and their respective successors,assigns, contractors and/or sublicensees, a perpetual, irrevocable, royalty-free, worldwide, assignable, transferrable, non-exclusive right and license to reproduce, display, perform, transmit, modify, publish, create derivative works from and otherwise use Your Content, including any text, images and other design elements that you provide, in any formats or media now known or hereafter devised, for the purposes of providing you with and/or promoting our Services.
Quelle: Terms and Conditions §2 Licenses

Antwort
von Nayes2020, 25

naja dann müsste man das an die firma weiterleiten. hast du dir mal die AGB angeschaut? wenn da steht das man das Logo was man kauft nicht kommerziell verwenden darf.. tja dann darf man das eben nicht^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten