Frage von kraftwerk1155, 167

Kollegen, die immer pünktlich Feierabend machen?

Warum gibt es viele Arbeitnehmer, wenn sie z.b. um 17 Uhr Feierabend haben, sie dann genau zu diesem Zeitpunkt alles stehen und liegen lassen und gehen und nicht ein bisschen länger bleiben, um noch etwas fertig zu machen?

Antwort
von Undsonstso, 101

Eigentlich ist das eine gesunde Einstellung.....

Es kommt auch immer ein bißchen auf den Job selbst und auf den Arbeitgeber an, ob man das immer so durchziehen kann...

Antwort
von SuMe3016, 109

Es macht auch unglaublich viel Spaß, seine Freizeit auf der Arbeit zu verbringen, anstatt zu Hause bei seiner Familie zu sein. Kann man gar nicht nachvollziehen.

Antwort
von derhandkuss, 88

Es gibt gute Gründe, warum (eventuell im Einzelfall) keine Überstunden gemacht werden.

Die familiäre Situation kann es zum Beispiel erfordern, recht pünktlich den Betrieb zu verlassen. Muss ein Angehöriger daheim gepflegt oder ein Kind aus dem Kindergarten abgeholt werden, hat der betreffende Arbeitnehmer ein zeitliches Problem.

Ein Mitarbeiter mit einem Grad der Behinderung (GdB) von mindestens 50 hat zum Beispiel keine Verpflichtung zu Überstunden, kann diese also aus gesundheitlichen Gründen ablehnen.

Antwort
von GenLeutnant, 84

Keine Minute länger...das bezahlt kein Mensch.Und die Arbeit rennt nicht weg,die ist morgen auch noch da.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten