Frage von taschenfraul, 87

Kleingarten mündlich zugesagt?

Hab ich mir letzten Samstag ein Garten angeschaut und habe mündliche zugesagt das ich ihn nehme aber habe bis jetzt jedoch nichts unterschrieben und will auch keinen Garten mehr kann ich einfach so zurück treten ohne Folgen? Der Termin furs unterzeichnen ware erst Mitte April.. Will jedoch Dienstag anrufen und absagen da es finanziell nicht mehr passt bei mir

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Interesierter, 66

Entscheidend ist, ob hier ein Vertrag geschlossen wurde oder nicht. 

Ein Vertrag wird geschlossen durch zwei übereinstimmende Willenserklärungen. Ob diese wirklich vorliegen, geht aus deiner Fragestellung nicht hervor. 

Die Vereinbarung, im April einen schriftlichen Vertrag zu machen, lässt eher darauf schliessen, dass eure Aussagen keine Willenserklärungen sondern eher Absichtserklärungen ohne rechtlichen Bindungswillen waren und der Vertragsschluss in den April verlegt werden sollte. Ob diese Vermutung zutrifft oder nicht, hängt maßgeblich von den tatsächlichen Aussagen ab. 

Kommentar von taschenfraul ,

Ich hab gesagt ja den nehme ich dann meinte sie herzlichen Glückwunsch zum Garten und hat mir ein Zettwl gegeben wo drauf steht was ich bezahlen muss.

Antwort
von Nckyy, 47

so gesehen habt ihr einen Vertrag, dass dieser nur mündlich ist ist dabei egal.

Von Verträgen kann normalerweise immer zurückgetreten werden, allerdings könnte dann der von dem du den Garten mieten/kaufen wolltest evtl Schadensersatz verlagen. z.B wenn er anderen Interessenten wegen deiner Zusage abgesagt hat.

Antwort
von sojasoja, 39

Ich denke, dass, da bis zum Termin noch so viel Zeit ist und der Besitzer wohl nicht so auf seinen Rechten beharren wird, um dich da irgendwie zu verklagen, du nichts bezahlen musst o.Ä. . Du hast ja auch einen driftigen Grund, weßhalb du diesen Garten doch nicht kaufen kannst.

Ich bin zwar kein Experte, aber ich denke nicht, dass so ein Privatbesitzer großartig auf irgendwelche Rechte plädieren wird.

Kommentar von taschenfraul ,

Ich habe eine Besichtigung durch den Kleingarten Verein gemacht da der Besitzer verstorben ist.

Antwort
von Kamihe, 62

Kein Problem solange nichts unterschriebe ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten