Frage von domi6789, 65

Klarna Sofortüberweisung Abzocke?

Hallo, ich habe bei Amazon über die Zahlungsmethode "Klarna" meine letzten Bestellungen getätigt. Ich hätte gedacht, dass der Betrag für alle Bestellungen sofort überwiesen worden sei(da auch die Beträge auf meinen Kontobelegen angezeigt wurden). Heute aber ist ein Brief von Klarna gekommen das ich einen bestimmten Betrag mit Ratenzahlung oder eben sofort überweisen kann, obwohl ich den fälligen Betrag eben schon gezahlt habe. Hat jemand vielleicht ähnliche Erfahrungen mit Klarna gemacht oder könnte mir mit diesen Problem helfen?

Antwort
von GoodFella2306, 54

Direkt von Abzocke zu reden, ist glaube ich der falsche Weg. Bloß weil du ein schlechtes Gefühl dabei hast, muss es ja nicht so sein. Hast du denn schon bei Klarna angerufen, oder eine E-Mail geschrieben um den Sachverhalt zu klären? Wenn nicht würde ich das auf diesem Wege versuchen. Klarna ist als seriöser Geschäftspartner bekannt, insofern kann ich mir nicht vorstellen dass die gerade bei dir faule Dinge abziehen.

Antwort
von TezZY1202, 45

Auf den brief musst du garnicht weiter eingehen habe auch so einen Brief bekommen das ist nur ein hinweis das eben auch Ratenzahlung möglich sein kann wenn du bezahlt hast lass gut sein ^^

Antwort
von Schadow360, 49

An deiner Stelle würde ich über Drittanbieter nichts überweisen. Da habe ich nie ein gutes Gefühl dabei... Lass es dir doch von deinem Bankkonto von Amazon abbuchen :))

Antwort
von Rosswurscht, 40

Ruf bei Klarna an.

Ich hatte mit dem laden noch keine Probleme. Von Abzocke gehe ich nicht aus, eher von einem Fehler der warscheinlich leicht zu klären ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community