Frage von Denaerys, 241

Kitzler bei Frauen?

Hallo! Also ich bin 19 und etwas unzufrieden mit meinem Intimbereich. Abgesehen davon, dass meine eine innere Schamlippe etwas herausschaut ist mein Kitzler 4-5cm lang und es sieht wirklich aus wie ein kleiner Penis. Ich bin total unzufrieden. Was sagt ihr Männer dazu? Ich lasse mich deshalb auch nicht lecken...

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 52

An einer Vagina ist überhaupt nichts "hässlich", "eklig" oder unerotisch - im Gegenteil! Bei vielen Frauen sind die inneren Schamlippen größer und schauen zwischen den großen Schamlippen hervor. Auch asymetrisiche Schamlippen kommen recht häufig vor - da bist Du nicht "unnormal". Du bist (wirst) halt eine FRAU und keine BARBIE-PUPPE! Sie froh, dass Du einen großen Kitzler hast! Erstens finden die meisten Männer das toll und zweitens FINDEN sie den kleinen Racker dann wenigstens!

Mach Dir keinen Kopf - und verkneife Dir das Lecken nicht! Du vergibst die Chance auf tolle Orgasmen und schämst Dich vergebens: Die allermeisten Männer wären selbst unter Folter nicht in der Lage zu benennen, wo die Geliebte irgendwelche "Makel" hat. WEIL ES IHNEN NICHT AUFGEFALLEN BZW. NICHT WICHTIG IST!

Am schönsten und erotischsten finden Männer allerdings Frauen, die mit sich selbst zufrieden sind ohne arrogant aufzutreten. D.h. sich beispielsweise nicht verkrampfen, weil sie meinen ihre Brüste wären zu klein, der Kitzler zu klein/groß, die Schamlippen zu hässlich/groß/klein/ungleich, das Bäuchlein unsexy usw. Und daher auf "Licht aus" oder "Unterwäsche anlassen" bestehen.

Beim Lecken oder Verkehr stört das nicht im Geringsten und reklamieren wird Dein Partner garantiert nicht!

Nimm Dich an wie Du bist und bleib' locker! Alles andere findet sich!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von deepshit, 87

Vielleicht hilft dir das

So unterschiedlich sehen Vaginas aus
Viele Frauen schämen sich für ihre Vulva. Zu Unrecht! Denn es gibt unzählige verschiedene Varianten - und ALLE sind schön. Seht selbst!

„Im Schwimmbad duschen, zum Frauenarzt gehen oder sich vor dem Freund ausziehen - für viele Frauen ist das ein Problem. Der Grund: Sie finden sich "untenrum" nicht richtig schön. Die Schamlippen sind zu klein, zu groß, zu dunkel ... Gerade bei Frauen werden Intim-Ops deshalb immer beliebter. Jährlich werden in Deutschland etwa 5400 Schamlippen-Operationen durchgeführt. Einige Patientinnen haben tatsächlich medizinische Gründe, sich unters Messer zu legen. Vielen geht es aber schlichtweg um Ästhetik.
Zeit, mal zu fragen: Ist das wirklich notwendig? Schließlich ist so ein Eingriff nicht nur teuer, sondern auch schmerzhaft. Schlimmstenfalls können Missempfindungen im Intimbereich zurückbleiben. Und was bedeutet überhaupt "normal" oder "schön"? Die "Great Wall of Vagina", ein Kunstwerk des Briten Jamie McCartney zeigt eindrucksvoll, wie viele verschiedene Formen der Weiblichkeit existieren - und dass es so etwas wie eine Norm gar nicht gibt!
Wir sind alle schön!
Was ihr hier seht, ist nur ein kleiner Teil des Kunstwerks. Jamie McCartney hat insgesamt 400 Vulva-Abdrücke verschiedener Frauen gemacht und sie auf einer großen Tafel gesammelt. Sein Ziel: Den Frauen die Angst davor zu nehmen, dass ihre Intimzone nicht "normal" sei. Wir finden: Es wirkt! Denn die Wall zeigt: Wir sind alle auf unsere eigene Weise schön! Und keine Frau der Welt hat Grund, sich für ihre Vulva zu schämen."

Quelle :http://m.brigitte.de/liebe/sex-flirten/great-wall-of-vagina--so-unterschiedlich-...

Du kannst es ja mal selber googlen, was für ein Kunstwerk das ist. Da die google App so nervig ist und ich nicht noch mehr Zeit damit verschwenden möchte, ist das Bild jetzt mehr oder weniger nur pixelbrei.

Vielleicht hilft dir das ja, ansonsten...keine Ahnung. Ich denke, es stört wohl keinen Mann, außer du fühlst dich unwohl dabei, wenn er dich leckt. Das stört uns eher :,D

Kommentar von deepshit ,

Noch was. Wenn ich mich nicht irre, ist das die relativ normale länger, des Kitzlers, weshalb er manchmal auch als kleiner penis bezeichnet wird. Zumindest habe ich das mal irgendwann gelesen

Antwort
von FuHuFu, 119

Sei doch froh und schäme Dich nicht für Deinen Kitzler. Andere Frauen haben eher das Problem, dass ihr Partner den Kitzler nicht findet. Du hättest das Problem nicht und könntest Dich auch jederzeit mit Fingern, Lippen und Zunge am Kitzler verwöhnen lassen. Geht Dir wirklich nichts ab, wenn Du versuchst, Deinen Kitzler beim Sex nicht zu berteiligen?

Antwort
von itsAllNatural, 118

Ich habe keine Ahnung was Männer dazu sagen.. aber mir geht es gleich und ich mag es deshalb auch nicht mehr wen jemand mich lecken will... ich reagiere nur schon total heikel wen mich jemand fingern/ausziehen oder was auch immer will...

Kommentar von Denaerys ,

Oh mann ich weiß wie du dich fühlst!!! 

Antwort
von L0ckey, 24

Naja 4-5 cm finde ich etwas übertrieben aber mich würde es nicht stören ich würde dich als dein Freund trotzdem lecken weil ich meine wen er dich liebt wird ihn das wenig stören ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten