Frage von sebatu1988, 55

Kinderzuschlag bei Patchwork Familie?

Hallo Ihr lieben Wissenden,

kurze Frage: Ich wohne mit meiner Partnerin zusammen, diese hat ein Kind mit in die Beziehung gebracht. Nun haben wir noch ein gemeinsames Kind, gestern kam der Elterngeldbescheid und sie erhält sehr wenig Geld.

Meine Frage:

Kann SIe Kinderzuschlag für das mitgebrachte Kind beantragen? Wird mein EInkommen hier mit rangezogen?

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Kindergeld, 55

Das wird keinen Unterschied machen ob du der leibliche oder nur der Stiefvater in dem Sinne bist,kann ich mir zumindest nicht vorstellen,habe diesbezüglich auch noch nichts gelesen !

Da wird es keine Abgrenzung geben,wenn ihr zusammen über der Einkommensgrenze liegt,dann wird entweder etwas abgezogen oder der Anspruch entfällt ganz.

Sie kann ja einen Antrag stellen,kann ja außer einer Ablehnung nichts weiter kommen.

Wenn ihr mit eurem Einkommen euren Lebensunterhalt nicht decken könnt und keinen Anspruch auf Wohngeld und Kinderzuschlag habt,dann bliebe nur noch das ALG - 2 vom Jobcenter.

Antwort
von Dixy69, 53

Arbeitet deine Partnerin?Wenn sie H4 bekommt wird dein Einkommen mit herangezogen.Ihr seid eine Eheähnliche Lebensgemeinschaft.

Für das mitgebrachte Kind wird Kindergeld bezahlt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten