Frage von marmelade13, 97

Keine Periode nach absetzen der Pille ,normal?

Hey
Also ich habe endlich die Pille abgesetzt ,da sie mir nur Stimmungsschwankungen , Unterleibsschmerzen und sorgen bereitet hat .
Hab es so gemacht das ich den Blister fertig genommen habe und dann in die Pillenpause gegangen bin und dann einfach keinen neuen Blister genommen habe. Hatte dann ziemlich stark meine Abbruchblutung Ca.4-5 Tage . Der  1 Monat ohne Pille verlief wechselhaft hatte bzw hab manchmal immer wieder kommende Unterleibsschmerzen aber wird von Tag zu Tag weniger . So Jetz bin ich aber schon am 30. Tag meines Zyklus und frag mich langsam wo denn meine "echte" Regel kommt denn bis Jetz keine Spur von Blut ... Ich hab gelesen das die Periode nach absetzen der Pille auch mal bis zu einem halben Jahr ausfallen kann, doch ich denke das die Frauen die Pille wohl etwas länger genommen haben als ich(6 Monate ) ... Naja wollt mich einfach mal erkunden was ihr davon haltet oder ob ich mir sorgen machen sollte oder nicht ... Hab in der Zeit als ich die Pille genommen habe immer meine Abbruchblutung bekommen und habe die Pille regelmäßig genommen und meistens auch noch zusätzlich verhütet . Auch Jetz in dem Monat ohne Pille hatte ich meinen GV.
LG

Antwort
von Pangaea, 51

Es ist völlig normal, dass sich die erste natürliche Regelblutung nach dem Absetzen der Pille um einige Tage verschiebt.

Nach dem Absetzen braucht der Körper diese paar Tage, um zu "merken", dass keine neuen Hormone mehr von außen kommen und er seine eigene Produktion wieder "anwerfen" muss.

Und das ist übrigens ganz unabhängig davon, wie lange du vorher die Pille genommen hast.

Antwort
von paolita, 23

Nein, mach dir keine Sorgen, das ist absolut normal! Bei mir blieb nach dem Absetzen der Pille meine Periode gleich 1 Jahr aus - wobei das schon sehr lang ist.

Stell dich trotzdem in der ersten Zeit auf lange Zyklen ein, 60-90 Tage können das schon sein. Der Körper muss sich einfach erst wieder umstellen. Du kannst gerne Zyklustees trinken, die helfen deinem Hormonhaushalt dabei, sich schneller wieder einzupendeln - und auch so andere Erscheinungen von dem Absetzen (PMS-artige Symptome) werden damit abgemildert!

Ich hatte den Zykluszaubertee, der war super (und lecker)!

Antwort
von KittyW1991, 57

Mach dir keine sorgen. Die Blutung wird durch Hormone gesteuert. Da du jetzt keine Hormone mehr zu dir nimmst, müssen sich deine eigene Hormone erst wieder einpendeln.

Antwort
von Kathy1601, 37

Hast du ohne Pille dann auch verhütet ?

Theoretisch könntest du schwanger sein aber dein Körper muss sich wieder von der Pille entwöhnen und das ist von Frau zu Frau unterschiedlich lang auch wenn du sie nur kurz genommen hast hast Du sie  im lzz genommen ?

Kommentar von Kathy1601 ,

Hast dubsagst absetzen der Pille Mit deinem gyn besprochen ?

Wie willst du jetzt weiter verhüten ?
Spirale?
Gynfix?
Diafragma?
Kondom ?
Gar nicht ?
Wie alt bist du denn

Kommentar von marmelade13 ,

Ich habe zurzeit keinen freun also auch keinen GV ... Ich bin 16 und hab deshalb auch nicht einfach mal so random Sex mit einem Typen dehalb auch zurzeit kein Bedarf an Verhütung;) und nein hatte keinen Sex nach absetzen der Pille .

Kommentar von marmelade13 ,

Und nein hatte immer 7 Tage Pause und da immer eine Blutung :)

Kommentar von Kathy1601 ,

Dann hat sich dein abbruchblutungszyrkkus verschoben

Antwort
von Ellyrally, 35

Das kann wirklich so sein, dass die Regel ausbleibt. Also erstmal keine Sorge!

Gehe zum Arzt und lass das nochmal checken welches neue Präparat für dich in Frage kommt.

Eine Pille mit Sythetischen Hormonen kann für einen Abfall im eigenen Hormonsystem führen. Das berührt sich erst nach einer Zeit....deshalb evtl. deine Probleme.

Du kannst die evtl. etwas Pflanzliches oder Homöopathisches aus der Apotheke holen um zu unterstützen , dass alles wieder in den Rhythmus kommt.

Kommentar von marmelade13 ,

Danke für den Tipp !

Antwort
von FrankScherer, 48

gut das die pille nicht mehr nimmst, sie macht dich kaputt. Kuck mal auf youtube = Pille nachteile - Pille kritik oder sowas da findest du einiges machen frauen haben berichtet dass sie 30 jahre keinen richtigen Orgasmus merh hatenn wegen dem chemiezuegs gennat Pille

Kommentar von monsterc ,

Und du solltest dir mal Videos angucken zum Thema Rechtschreibung.

Kommentar von Ellyrally ,

Das ist aber schon richtig, dass die Pille sehr viele Probleme bereiten kann und es ist auch richtig, dass durch die Pille das eigene Hormonsystem zerschossen werden kann . Das betrifft auch dann die Schilddrüse!!! Es gibt gute Alternativen worüber man sich informieren sollte.

Damals und auch heute schützt die Pille nur vor Schwangerschaften und wird leichtfertig eingesetzt. Jedes Medikament hat eine Wirkung und ganz viele Nebenwirkungen !!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten