Kann mir als Betreuer die Kontovollmacht entzogen werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie kannst du denn Betreuer einer Person sein, wenn du 150km entfernt wohnst? Das ist eigentlich so nicht möglich.

Ich gehe mal davon aus, dass das zuständige Betreuungsamt entsprechende Maßnahmen eingeleitet havben könnte und einen Betreuer eingesetzt hat, der seiner Aufgabe auch nachkommen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich mich mit der Bank direkt in Verbindung setzen, um die Sache  zu klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bank darf nur Aufträge eines Bevollmächtigten ausführen. Und auch das Entziehen einer Vollmacht ist ein Auftrag.

Kann es womöglich sein, dass Mutttern irgendwas beauftragt hat? Also vielleicht mithin und gesagt, hier er, nimmer die Tine?

Ich würde da schleunigst nachhaken. Eine Betreuung läuft ja auch mit Kenntnis des Amtsgerichtes.. wissen die irgendwas?

Irgendwas scheint da seltsam zu laufen. Was nicht heisst,d ass nicht doch der Wille Deiner Mutter ausschlaggebend war, dass das nicht okay war.. aber das würde ich definitiv in Erfahrung bringen wollen.

Kannst du die Bank anrufen oder (per Einschreiben täte ichs? Schriftlich um Aufklärung bitten?

(sorry, ich hab bei solchen Sachen schon Pferde k* sehen und bin da mittlerweile sehr skeptisch bei so was)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag lieber mal beim Amtsgericht nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest dringend die Bank anrufen. Wichtig ist das du alles schriftlich hast, vieleicht ist das der Bank NICHT Bekannt ?!?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gehe erst einmal zu Bank und frage dort nach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?