Frage von FloCash, 117

Kann man mit 16 Jahren in den Knast landen, wenn die tat sehr schwerwiegend ist?

Antwort
von TheGrow, 39

Hallo FloCash,

das Gesetz sagt bezüglich Deiner Frage folgendes:

**************************************************************************************

§ 5 JGG - Die Folgen der Jugendstraftat

(1) Aus Anlaß der Straftat eines Jugendlichen können Erziehungsmaßregeln angeordnet werden.

(2) Die Straftat eines Jugendlichen wird mit Zuchtmitteln oder mit Jugendstrafe geahndet, wenn Erziehungsmaßregeln nicht ausreichen.

(3) Von Zuchtmitteln und Jugendstrafe wird abgesehen, wenn die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus oder einer Entziehungsanstalt die Ahndung durch den Richter entbehrlich macht.

**************************************************************************************

Jugendstrafe

§ 17 JGG - Form und Voraussetzungen

(1) Die Jugendstrafe ist Freiheitsentzug in einer für ihren Vollzug vorgesehenen Einrichtung.

(2) Der Richter verhängt Jugendstrafe, wenn wegen der schädlichen Neigungen des Jugendlichen, die in der Tat hervorgetreten sind, Erziehungsmaßregeln oder Zuchtmittel zur Erziehung nicht ausreichen oder wenn wegen der Schwere der Schuld Strafe erforderlich ist

**************************************************************************************

§ 18 JGG - Dauer der Jugendstrafe

(1) Das Mindestmaß der Jugendstrafe beträgt sechs Monate, das Höchstmaß fünf Jahre. Handelt es sich bei der Tat um ein Verbrechen, für das nach dem allgemeinen Strafrecht eine Höchststrafe von mehr als zehn Jahren Freiheitsstrafe angedroht ist, so ist das Höchstmaß zehn Jahre. Die Strafrahmen des allgemeinen Strafrechts gelten nicht.

(2) Die Jugendstrafe ist so zu bemessen, daß die erforderliche erzieherische Einwirkung möglich ist.

**************************************************************************************

Im Klartext. Auch ein Jugendlicher kann zu einer Haftstrafe verurteilt werden. Der Jugendliche muss aber nicht in den Strafvollzug für Erwachsene, sondern er sitzt seine Strafe in einer für Jugendliche vorgesehenen Einrichtung ab.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort
von Rollerfreake, 43

Ja, selbstverständlich kann man auch als Jugentlicher zu einer Haftstrafe verurteilt werden, es gibt schließlich Jugendstrafrecht und Jugendgefängnisse. Für schwere Straftaten kann man auch als Jugendlicher zu mehreren Jahren Haft verurteilt werden, das Höchststrafmaß ist 10 Jahre Haft für Mord. 

Antwort
von kami1a, 18

Hallo! Kann man - aber das Strafmaß ist geringer.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Sally2000, 53

Kommt ganz drauf an was du gemacht hast aber wenn es wirklich so schlimm ist dann kommst du höchstwahrscheinlich in den Jugendknast

Antwort
von newcomer, 44

nicht kann, du kommst in den Knast

Antwort
von tanne5, 49

Kommt zwar darauf an wo du dich befindest, aber mit 16 ist es eindeutig JA.

Antwort
von GodOfBattle, 19

Ja kannst du

Antwort
von Repwf, 46

Sicher, gibt doch Jugendarrest 

Antwort
von 716167, 41

Ja. Nicht umsonst gibt es sowas: https://de.wikipedia.org/wiki/Jugendstrafanstalt

Antwort
von MissRatlos1988, 28

Ja, dafür gibt's den Jugendknast. Aber oft werden Sozialstunden vergeben. Sei denn, dass du vor bestraft bist.

Antwort
von Rockuser, 32

Ja, Jugendarrest nennt sich das.

Antwort
von tanja370, 45

Klaro,ab 14 ist man strafmündig hier in Deutschland und kann in eine Jugendvollzugsanstalt Strafen absitzen.Eine Haftstrafe ist selbst ab 14 von einem Jugendarrrest zu unterscheiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten