Frage von Maximilianfreak, 53

Kann man jeden Tag Aktien kaufen und wenn ja wo?

Hallo,

habe mir einen Oline Broker zugelegt sowie ein Depot. Nun möchte ich Aktien kaufen. Allerdings würde mich interessieren ob man jederzeit Aktien kaufen kann und auch an Feiertagen kaufen kann?

Außerdem würde mich Interessieren, wann man eine Aktie kaufen sollte. Wenn sie gerade beim Ansteigen oder beim Fallen ist? Und ist die Menge der Aktien (Stücke) so wichtig? Oder kann ich auch mein Depot mit verschiedenen Branchen-Aktien füllen? Kann ich Aktien jederzeit wieder verkaufen?

Vielleicht kann mir jemand ein paar Tipps geben, da ich mich überhaupt nicht auskenne. Danke.

Antwort
von GuenterLeipzig, 35

1. Aktien können nur zu den Handelszeiten der betreffenden Börsenplätze gehandelt werden, so Angebot und Nachfrage vorliegen. Die Handelszeiten sind von Börsenplatz zu Börsenplatz unterschiedlich.

2. Generell sollte man unterscheiden zwischen

- kurzfristiger Spekulation

- langfristiger Investition

3. Je nachem, in welchem Segment gem. Punkt 2 Du Dich bewegst, ist der Einstiegszeitpunkt kritisch oder auch nicht.

4. Grundsätzlich macht es keinen Sinn, mit Minibeträgen Aktien handeln zu wollen, da dann die Spesen & Co in keiner vertretbareren Relation zum Umsatz stehen.

Ich persönlich handle nicht unter 5.000 EUR/Trade.

5. An der Börse wird Zukunft gehandelt, dafür ist unter dem Gesichtspunkt der Investition maßgablich, welche fundamentalen Zahlen des Unternehmens vorliegen. Der aktuelle Kurs ist da erst mal sekundär.

Günter


Kommentar von christl10 ,

Man kann auch mit 1000€ Gegenwert Aktien kaufen, wenn die Ordergebühr nicht so hoch ist. 

Antwort
von civili, 7

Du kannst Aktien nur in den Handelszeiten der jeweiligen Börse kaufen.

Man kann nicht allgemein sagen wann man kaufen soll. Es kann beim steigen aber auch beim Fallen gut sein.

Ja die Menge ist wichtig. Wenn du eine Lufthansa Aktie für 10€ kaufst und 9€ Gebühren hast dann kannst du damit ja niemals eine Rendite erwarten.

Du kannst alle Aktien kaufen die an der Börse angeboten werden. Da ist egal obs Coca Cola . Amazon oder Bmw ist.

Du kannst in den Handelszeiten der Börsen deine Aktien verkaufen

Antwort
von Halloaustirol, 28

Es kommt immer auf die Börsen an wo die Papiere gehandelt werden. Du bekommst von deinem Broker ein Schreiben an dem die Handelszeiten ersichtlich sind. Es funktioniert also nicht 24/7. Leider....

Es kommt aber noch dazu das du nicht einfach so verkaufen kannst, sondern du so einen Kurs zum verkaufen ansetzen solltest das diese auch von anderen gekauft werden (und dieser muss natürlich auch erreicht werden).

Es gibt ein Buch das ich vor zehn Jahren gelesen habe als ich meine ersten Aktien gekauft habe. "Aktien Basics" - da wird super beschrieben wie das alles funktioniert. 

Viel Glück!

Antwort
von dan030, 15

Theoretisch ist ein 24/7-Handel im sogennanten außerbörslichen Handel möglich. Bei einigen Online-Brokern kann man an diesem Handel teilnehmen. Wobei man dazu sagen muss, dass es nicht "den" außerbörslichen Handel gibt, sondern viele Organisatoren von solchen Plattformen.

Allerdings ist das ein sehr intransparenter Markt. Käufe/Verkäufe außerhalb der üblichen Börsenöffnungszeiten können daher mit enorm verzerrten Preisen einhergehen. Und es gibt keine Transparenz wie an den geregelten Handelsplätzen, wo z. B. Orderbücher nach festen Vorgaben geführt und Preisspannen einsehbar sind. Im außerbörslichen Handel kannst Du also ggf. so richtig über den Tisch gezogen werden. Umgekehrt kann ein außerbörslicher Verkauf von Papieren aber als "Notausgang" sinnvoll sein, wenn z. B. außerhalb des Börsenhandels irgendwo ein schwerer Terroranschlag passiert o. ä.

Antwort
von AnnaStark, 13

Normalerweise kannst Du Aktien nur in den Handelszeiten kaufen. Es gibt allerdings einige wenige Broker, wo dies auch nachbörslich eine kurrze Zeit möglich ist, aber da ist der Spread erheblich höher sodass es nur rentabel ist, wenn ich weiss, dass sie morgen mit einem Gap eröffnet

Antwort
von DerDudude, 24

Eventuell wäre es sinnvoller, dass du bevor du anfängst in Aktien zu investieren, erstmal etwas Geld in gute Literatur investierst, die dich vor einigen Fehltritten schützen wird.

Bei kleinem Budget sollte man eher noch nicht auf Aktien setzen. Eine gute Idee dabei sind ETFs.

Das Buch "Souverän investieren mit ETFs" (o.ä.) von Gerd Kommer bietet sehr gute Einblicke und vermittelt viel gutes Wissen.

Also bevor du in irgendwelche Schrottprodukte investierst, bilde dich erstmal darüber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten