Frage von ereute, 110

Kann ich von meinem Lehrer den Klassendurchschnitt verlangen?

Mein Chemie-Lehrer verweigerte bisher den Klassenschnitt von einem Test zu sagen, da dieser miserabel ist. Kann ich den Schnitt rechtlich von meinem Lehrer verlangen, um meinen Stand zu vergleichen? (Nach schweizerischem Recht)

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Willibergi, Community-Experte für Schule, 80

Nein, ein Lehrer hat nicht die Pflicht, den Klassendurchschnitt bekanntzugeben.

Es ist meist hilfreich, damit sich die Schüler miteinander vergleichen können, aber keineswegs erforderlich.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort
von himbeermuffin9, 39

Kommt auf das Bundesland an. Ich glaube, hier in Hessen hat man ein Recht auf Notenschnitt und Notenspiegel.. In anderen Bundesländern darf aber teilweise nicht einmal ein Notenspiegel bekannt gegeben werden. 

Antwort
von jimpo, 38

Du kannst höflich fragen wie spät es ist, aber verlangen kannst Du nichts.

Antwort
von Akka2323, 64

Nein.

Antwort
von LordPhantom, 34

Nein!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten