Frage von HankIV, 168

Kann ich von einer KFZ-Versicherung zurücktreten, wenn der Wagen noch nicht angemeldet ist?

Ich habe vor einigen Tagen online einen Antrag für einen Versicherungsvertrag bei einer Online-Versicherung gestellt und direkt eine EVB-Nummer erhalten. Da diese allerdings keine zusätzliche EVB-Nummer für Kurzzeitkennzeichen anbieten und ich ein solches benötige, hat mir der KFZ-Händler empfohlen, mir eine neue EVB-Nummer bei einer anderen Versicherung zu besorgen. Kann ich in diesem Fall von der alten Versicherung, von der ich noch keinen Gebrauch gemacht habe - die online zugeteilte EVB-Nummer habe ich wie gesagt noch nicht zur Anmeldung des Wagens genutzt - zurücktreten? Wenn ja, wie funktioniert das? Vielen Dank!

Antwort
von schleudermaxe, 83

Und warum überhaupt ein KZK mit meist auch noch nur KH und dies bei diesem Wetter und zusätzliche Kosten?

Expertenantwort
von DEVK, Business Partner, 134

Hallo HankIV,

wenn du die eVB-Nummer nicht für die Anmeldung des Fahrzeugs genutzt hast, kommt auch kein Vertrag zustande.

Um unnötigen Schriftverkehr zu vermeiden könntest du der "alten" Versicherungsgesellschaft aber kurz Bescheid geben, dass die eVB einer anderen Gesellschaft genutzt wird und der Antrag somit hinfällig ist.

Da reicht in der Regel eine kurze E-Mail aus.

LG, Jascha vom DEVK-Team

Antwort
von Alexander Schwarz, 99

Da das Risiko mit der Zulassung erst in Kraft tritt, wird der Online-Vertrag nicht gültig, solange du die eVB nicht verwendest. Es muss schon eine tolle Online Versicherung sein, die keine eVB´s für Kurzzeitkennzeichen anbietet. Da sollte man zur Sicherheit der Versicherung eine Mitteilung schriftlich ( per Mail reicht ! ) das man den Vertrag nicht in Anspruch nehmen möchte und die deine Daten bitte löschen möchten. Dieses möchte man dir bestätigen. Aus diesen Gründen geht man zu einem Versicherungsmakler!

Antwort
von grisu2101, 103

Normalerweise wird eine EVB-Nummer nach einiger Zeit ungültig. Wenn Du noch keinen Wagen darauf angemeldet hast, ist ja auch noch kein Vertrag zustande gekommen, oder ? Frag doch einfach mal bei der Versicherung nach, ist das einfachste.

Antwort
von Schnoofy, 126

Bei Nichtnutzung der VB-Nummer verliert sie nach Ablauf der sechs Monate automatisch ihre Gültigkeit. Der Halter muss für die Löschung der Nummer keine weitere Bearbeitung veranlassen:

http://www.evbnummer.com/gueltigkeit-der-evb-nummer/#more-178

Kommentar von schleudermaxe ,

Meine sagt, 18 Monate. Machen die etwa etwas verbotenes?

Antwort
von hauking, 81

Verträge die im Internet, also nicht vor Ort, erstellt werden haben ein Widerrufsrecht von 14 Tagen. Dieses musst du schriftlich einreichen.

Kommentar von Menuett ,

Nö, das ist falsch. Er muß einfach die EVB nicht nutzen.

Kommentar von hauking ,

Nö, dein Kommentar ist falsch. Er kann seine evb Nummer nicht nutzen, das stimmt..wäre der einfachste Weg ( könnte aber ggf noch ein Schreiben kriegen) Trotzdem kann er sofern er online ein Vertrag abschließt, dieses innerhalb 14 Tagen schriftlich widerrufen. Steht auch in jeder AGB.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten