Kann ich mit einem Bausparvertrag auch ein Auto kaufen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sollte das Geld nicht für diesen Zweck also fürs Haus genutzt werden kann  es zu 100% zurückgefordert werden . Aber viele können die Sache auch  anders drehen das es so geht . Nur das sollte mit dem Berater besprochen werden sonst gibt es ein böses Erwachen wen die Bausparkasse die Verwendung sehen will und es steht ein Auto da und nichts anders . 100% zurück das Geld egal das Auto ist dann sofort weg die machen den ganz kurzen . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kieljo
30.10.2015, 09:55

Wenn du keine Ahnung von Bausparverträgen hast, solltest du bitte nicht antworten.

"Sollte das Geld nicht für diesen Zweck also fürs Haus genutzt werden kann  es zu 100% zurückgefordert werden" - Wer soll denn da etwas zurück fordern ? Das ist mein persönlich angespartes Geld.

1

Natürlich kannst du nach der Festlegungsfrist mit dem Bauspargeld machen was du willst, auch ein Auto kaufen. Du bekommst nur kein Bauspardarlehen für eine Autofinanzierung, sondern nur für Immobilienkauf oder Sanierung / Renovierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein angespartes kannst du für das verwenden was du willst. Aber ohne Prämien dann. Das Darlehen muss wohnwirtschaftlich verwendet werden.

Bei meiner Bausparkasse kann ich den ersten Vertrag unter 25 abgeschlossen auch für anderes verwenden das kann aber individuell sein ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?