Frage von murgithcirseil, 73

Kann ich mich bei Ebay Kleinanzeigen als Verkäufer eines Tablets irgendwie absichern?

Hallo, ich habe ein iPad bei Kleinanzeigen zu verkaufen, nun habe ich einen Interessenten der aber weiter weg wohnt und es daher nicht abholen kann. Kann ich mich als Verkäufer da irgendwie selbst absichern? Vorkasse kommt für den Käufer nicht in frage, da er ja selbst auch sicher sein möchte, daher bliebe ja so weit ich weiß nur Paypal, wo ich dann natürlich am ende wieder die Ar***karte ziehen würde oder Nachnahme, da würde ich ja das Geld auf jeden Fall bekommen, nur bin wird der Käufer damit denke ich mal nicht einverstanden sein.

Gibt es da irgendeinen Weg, dass ich abgesichert bin und er auch zufrieden ist?

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Computer, 69

Nachnahme ist eine gute Möglichkeit , alles andere ist wenig sinnvoll und Unsicher .

 PayPal schützt nur den Käufer , nicht den Verkäufer 

Kommentar von ninamann1 ,

Akzeptiert er keine Nachname . lieber darauf verzichten . 

Die Anmeldungen erfolgen anonym.

Bitte bei eBay-Kleinanzeigen nur Waren gegen Geld = kein Versand.

Das ist auch das Sicherste

Antwort
von Punica08, 73

Dieses Problem kenne ich eigentlich nur als Käufer ... ist doch klar das man das Produkt erst versendet, wenn das Geld da ist. Wenn er so viel Angst hat, wird er Nachnahme auch akzeptieren, da das ja das Sicherste in dem Fall ist. Ansonsten solltest du das Tablet an jemanden in der näheren Umgebung verkaufen, der es abholen kann. Da ist man als Käufer immer auf der sicheren Seite.

Antwort
von Denno2015, 69

Verkauf es nur persönlich und lasse dir die Übergabe quitieren. Einen kleinen Kaufvertrag aufsetzen. Gibt genug Leute die iPads haben wollen.

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 49

Lass keine PayPal-Zahlung zu! Entweder er überweist auf ein Bankkonto - oder das wars. Da kann er das Geschäft eben nicht abschließen. Glaube mir, Du ärgerst Dich hinterher. Im Übrigen wäre ja PayPal auch Vorkasse.

Antwort
von marcussummer, 51

Du hast eigentlich alle halbwegs üblichen Wege ausgeschlossen, welche in Frage kommen könnten.

Antwort
von mattnitz, 64

Warte bis jemand kommt der sich das Ding direkt abholt! Das ist doch der große Vorteil an Kleinanzeigen. Ist schon richtig, dass du vorher überlegst was du tun kannst aber über die Brücke würde ich an deiner Stelle nicht gehen, habe da selber leider viele schlechte Erfahrungen gemacht! Wenn mir jemand nicht vertraut, aber trotzdem will das ich ihm entgegen komme würde mich das sehr skeptisch machen. Warte bis jemand anderes Interesse hat!

Antwort
von Rambazamba4711, 47

Abholung oder Vorkasse, anders würde ich es nicht verkaufen. Ebay-Kleinanzeigen sind für Direktabholung gedacht, wer es anders möchte soll das Risiko selbst tragen.

Antwort
von thel3est, 48

Versuch es ihm beizubringen, entweder per Nachname oder Paypal! Desertieren würde ich das Tablet per Einschreiben versenden, dann kann er nicht behaupten, dass es nie angekommen wäre. Es ist eigentlich auch normal erst zu senden, wenn das Geld da ist /:

Antwort
von Diewell2015, 48

Erst Geld dann die Ware

Ist am sichersten oder PayPal

Antwort
von Waaat, 46

Mach nur Vorkassa oder Nachnahme. Wenn er etwas anderes verlangt, verzichte auf den Verkauf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community