Jemanden auf Facebook sichtbar für alle warnen ,ist das strafbar?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

An deiner Stelle würde ich sofort screenshots machen als beweis, dass Sie versucht dein gegensand in anderen Portalen zu verkaufen. Schau das Ihr Username deutlich zu sehen ist! Zudem würde ich Ihr schreiben, dass du eine Anzeige machst, zwecks versuchter Betrug. Wenn jemand mit bezeugen kann, dass die Ware von dir Einwandfrei war, würde ich Sie zur rede stellen oder SIE an den "Pranger" stellen und die anderen Leute warnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TraberTante1982
15.06.2016, 12:35

Also soweit ich weiß ... ist .. wenn ich sie öffentlich und namentlich an den Pranger stelle Ärger bekommen könnte .. Ich hasse Ärger , daher warte ich mal ab .

Ich vermute , aber wissen tu ich es nicht , daher frage ich hier , was sie bzw mich erwaten könnte .

Ich habe sie gefragt woher sie denn die Info hat dass mein Teil noc so und soviel Wert sei , bzw wie sie darauf kommt .. und ihr wurde auch nahegelegt mich öffentlich bloß zu stellen , das war ja nicht mal ihre Idee ( die Dame ist 42 .. tzz)

Ich habe genügend Herrschaften die mein Teil sahen bevor ich es verschickt habe  .

Sie zur Rede stellen bringt nichts . Manche Leute sind unbelehrbar

0