Jahresmeldung zur Sozialversicherung/Nachweis verloren - schlimm?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die Jahresmeldungen bedeuten, die Daten sind zur Rentenversicherungsanstalt gegangen. Dort sind sie gespeichert. Wenn du bei der RV einen Versicherungsverlauf beantragst, dann wird er dir zugeschickt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

mit dem Nachweis informiert dich der Arbeitgeber darüber, was er zur Sozialversicherung gemeldet hat - Beschäftigungszeitraum, Entgelt etc. Die Daten sind in deinem Versicherungskonto gespeichert, es ist daher in der Regel nicht schlimm, wenn du den Nachweis verloren hast. Lediglich dann, wenn die Zeiten aus irgendeinem Grund nicht gespeichert wurden, brauchst du den Nachweis, damit die Zeiten nachgespeichert werden können.

Du kannst auch selbst bei dem Rentenversicherungsträger einen Versicherungsverlauf anfordern und kontrollieren, ob alle Zeiten gespeichert sind. Belege rauszusuchen bzw. sich von seinem Arbeitgeber noch einmal aushändigen zu lassen ist jetzt besser als in 20 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wenn du das verlierst ist das schlimm. Diese Jahresmeldungen sind lückenlos bis zu deinem Rentenbeginn aufzuheben. Diese benötigst du um deinen Rentenverlauf ab zu gleichen. denn fehlen in deinem Rentenverlauf Beiträge mindert das die rente. Mit diesen jahresbescheinigungen kannst du jedoch die Einzahlungen belegen.

Du solltest dir dafür einen Ordner anlegen.

Jeder Arbeitgeber hat diese Jahresmeldungen im PC abgespeichert und bei den Personalakten liegen.. Die Benötigt der Arbeitgeber um bei Kontrollen durch die Sozialversicherung nachzuweisen, dass ordnungsgemäß die Leistungen bezahlt wurden.

das Verhalten dieses AG verstehe ich nicht. Das sind ein paar Klicks am PC und du hast eine Kopie deiner Jahresmeldungen.

Deshalb, trete der Verwaltung nochmals auf die Füße oder bring was zum Naschen mit. Das hilft bestimmt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diejenigen, die dieses Dokument ausdrucken, haben das auch gespeichert.

Tritt ihnen ein wenig auf die Zehen.....dann klappt das schon mit Rausrücken.

Man kann ja auch ein Päckel Kaffee mitnehmen, für den guten Willen, denn wenn Dir das Jahr an der Rente fehlt, kostet Dich das unter Umständen sehr viel mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?