Frage von leayildiz, 85

Ist es strafbar falsche Daten bei einem gewinnspiel anzugeben ich brauche hilfe!?

Hallo ich brauche hilfe! Ich habe vor c.a 1 monat bei einem gewinnspiel mitgemacht und ich bin nicht volljährig sondern 13 ich weiß war ne dumme idee. Und der man hat mich dan halt Mitte August angerufen und gesagt bist du die.... Ich sagte ja und er sagte bist du volljährig und ich sagte Nein und er sagt das ist strafbar was sie da machen einfach falsche Daten angeben und so und hat aufgelegt .ich hab richtig Angst und er hat meine ganzen Daten (Straße Wohnort usw) und vorhin wurde ich wider angerufen diesmal war das jmd anderes und er sagte bist du volljährig und ich sagte Nein und er sagte kann ich mit deinen Eltern reden und ich sagte Nein sie sind nicht zuhause und er sagte ich ruf wieder an wen die zuhause sind .ja ich hab die Nummer geblockt aber ich hab angst das die Polizei oder so vor die Haustür kommt und irgentwie Geld will oder so die wissen wo ich wohne und so . Hilft mir bitte ! Danke schon mal

Antwort
von RixxGaming, 81

Falsche Daten im Internet anzugeben ist illegal und mit der Teilnahme am Gewinnspiel bestätigst du die Richtigkeit der Daten aber dass er gleich mit der Polizei kommt denke ich nicht.

Kommentar von BalTab ,

Das ist Kappes.

Antwort
von BalTab, 71

Abgesehen davon, das du noch gar nicht strafmündig bist, da ist man erst mit 14, ist das NICHT strafbar.

Strafbar wäre zB Urkundenfälschung, aber die Anmeldung für ein Gewinnspiel ist KEINE Urkunde.


DON'T PANIC! Man wollte dir nur Angst machen! Du hast Nichts zu befürchten


Kommentar von BalTab ,

Die Angabe einer falschen Identität erfüllt nur dann einen Straftatbestand, wenn durch diese Handlung auch ein Taterfolg erzielt oder unmittelbar hierzu angesetzt wird.

http://www.frag-einen-anwalt.de/Strafanzeige-wegen-Angabe-falscher-Daten---f2384...


Auf Deutsch: wenn dort den Großen Gewinn gemacht hättest UND 14 wärst, wäre das möglicherweise  strafbar gewesen.

Auch deine Eltern haben Nichts zu befürchten.

Antwort
von Bauigelxxl, 85

Wenn ein 13 jähriger in einem Gewinnspiel falsch Daten angibt, ist das NICHT strafbar!!!

Es wird keine Polizei kommen!!!! Sicher!!!!!

Das einziege was die bei diesen Gewinnspielen oft wollen ist die Adresse oder wie in deinem Fall die Telefonnummer.

Sag deinen Eltern Bescheid. Sie sollen drangehen und denen sagen das sie sich Schleichen sollen und ja nicht mehr anrufen sollen. Das IST ohne gültige Einverständnisserklärung(und die liegt nicht vor) verboten.

Passiert Nix, keine Angst.

LG

Edgar

Kommentar von leayildiz ,

Danke aber die wissen ja nicht das ich 13 bin und die müssen das ja irgentwie herausbekommen und dafür können die ja zb der Polizei sagen das sie mir ein Besuch abstatten sollen un heraus zu finden wie alt ich bin oder 

Kommentar von Bauigelxxl ,

Die Polizei hat besseres zu tun als für solche schrägen Vögel irgend etwas herauszufinden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten