Frage von MichiMaster1997, 340

Ist es richtig das Fahren ohne Führerschein zur Festnahme mit Handschellen führen kann?

Es war sommerlich heiß und ich (19 Jahre) bekam das Cabrio meines Vaters um damit eine kleine Spritztour zu fahren. Ich wollte die Mädels in meiner Stadt etwas beeindrucken deswegen fuhr ich mit freien Oberkörper durch den Ort. Ich muss dazusagen ich habe keinen Füherschein , kann aber schon relativ gut Autofahren weil ich schon in der Fahrschule relativ gut gelernt habe. Auf jedenfall hielt mich dann irgendwann ein Polizeiauto an und fragte nach einen Führerschein, den ich natürlich nicht vorzeigen konnte . Ich sagte der Füherschein ist zuhause, daraufhin rief ich meinen Vater an der das regeln sollte. Der kam dann auch wenig später. Mein Vater ist ein schlechter Lügner und hat sich dann in Widersprüche verstrick. sodass ich letztlich gepackt wurde. Die Polizisten fragten dann noch nach meinen Ausweis auch denn hatte weder ich noch mein Vater dabei. Wenig später wurde es dann sehr unangenehm : die Polizisten sagten das ich zur Identitätsfeststellung jetzt erstmal festgenommen bin. Dann sagte der eine Polizist: Hände auf den Rücken. Und mir wurden tatsächlich Handschellen angelegt. Mein Vater konnte sich sein Lachen nicht verkneifen als bei mir plötzlich die Handschellen klickten. So wurde ich dann oben ohne mit Handschellen auf den Rücken zum Polizeiauto abgeführt und zum Revier gefahren. Mein Vater hat mich während meiner Abführung ausgelacht ich fand das allerdings gar nicht witzig sondern sehr peinlich. Durften mir die Polizisten überhaupt in aller Öffentlichkeit nur weil ich ohne Füherschein gefahren bin in Handschellen legen und abführen ? und warum ?

Antwort
von peterobm, 196

aber sicher, das ist Eigenschutz, du kannst immer noch im blauen Wägelchen randalieren. Du hattest keinen Ausweis - ganz normaler Vorgang

ach ja, das ist eine Straftat, auch dein Vater ist betroffen, er hat es zugelassen dass du gefahren bist; sogar noch den Schlüssel ausgehändigt. https://dejure.org/gesetze/StVG/21.html

Kommentar von MichiMaster1997 ,

aber gleich Handschellen ? und dann auch noch hinter dem Rücken ? ist das nicht übertrieben ?

Kommentar von peterobm ,

nicht unbedingt, Ermessenssache

Kommentar von AssassineConno2 ,

Nö....noch besser: man hätte dich dirkt vor Ort durchsuchen müssen ;) 1. Zur Identitätsfesttellng und 2. zur Eigensicherung. Also sei froh dass sie dich mit zur Doenststelle genommen haben und dich nicht vor ort Durchsucht habn.

Kommentar von MichiMaster1997 ,

ja gott sein Dank haben sie mich nur in Handschellen abgeführt

Kommentar von Gheeee4 ,

Handschellen hinter dem Rücken???Wo sonst? Oder meinst du Polizisten werden gerne gewürgt?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Recht, 129

Wer sich wie ein Verrückter benimmt, muss sich nicht wundern, wenn er dann auch so behandelt wird.

Denkst du die Polizisten wären wild darauf, dass du sie plötzlich von hinten angreifst?

Kommentar von MichiMaster1997 ,

mussten die Polizei mir wirklich unbedingt die Hände auf den Rücken fesseln ? 

Kommentar von DerHans ,

Wie denn sonst? Sie müssen sich davor schützen, dass du sie während der Fahrt angreifst.

Wie blöd kann man eigentlich sein?

Kommentar von MichiMaster1997 ,

lag es auch daran dass sie durch meinen freien Oberkörper meine Muskeln gesehen haben ?

Kommentar von DerHans ,

Na sicher. Da haben die Polizisten bestimmt Angst bekommen. Vielleicht fahren die dich auch gleich in die Klapsmühle.

Kommentar von AssassineConno2 ,

@DerHans würde seinem Ego jedenfalls nicht Schaden 😂

Antwort
von surfenohneende, 29

Mein Vater konnte sich sein Lachen nicht verkneifen als bei mir
plötzlich die Handschellen klickten. So wurde ich dann oben ohne mit
Handschellen auf den Rücken zum Polizeiauto abgeführt und zum Revier
gefahren. Mein Vater hat mich während meiner Abführung ausgelacht ich
fand das allerdings gar nicht witzig sondern sehr peinlich.

Richtig so !  Die hätten dir gleich noch ein paar Tage ihre Gastfreundschaft anbieten sollen ^^

Durften mir die Polizisten überhaupt in aller Öffentlichkeit nur weil
ich ohne Füherschein gefahren bin in Handschellen legen und abführen ?

JA

und warum ?

u.A. Identitätsfeststellung, weil kein Ausweis & ggf. Gefahr im Verzug

Kommentar von MichiMaster1997 ,

kein ausweis gleich handschellen ?

Antwort
von PatrickLassan, 69

Schöne Geschichte, wenn auch wahrscheinlich frei erfunden. Du bist nicht der erste, der hier erzählt, er wäre mit freiem Oberkörper von der Polizei in Handschllen gelegt worden.

Antwort
von Still, 68

Wenn die Polizisten dir körperlich unterlegen sind, dürfen sie dir durchaus Handfesseln anlegen! um den Transport zur Wache sicher durchführen zu können. Du bist ein Straftäter, der auf frischer Tat ertappt wurde.

PS: deinen Vater als Halter des Wagens erwartet auch noch ein Strafverfahren

Kommentar von MichiMaster1997 ,

die Polizisten war doch zu zweit und waren ca 30-35 Jahre alt ! und dann müssen sie einen leicht bekleideten 19 jährigen Jugendlichen mit Handschellen auf den Rücken abführen ?

Kommentar von Still ,

Einer fährt schließlich und bei 1 zu 1 darf die Polizei sich durchaus einen Vorteil gönnen 😊

Kommentar von MichiMaster1997 ,

klasse Vorteil als ob ich im Wagen Widerstand geleistet hätte man hätte mich doch einfach etwas unauffälliger verhaften können

Kommentar von Gheeee4 ,

Denkst die Beamten interessiert das ?

Antwort
von Zuko540, 69

Mal angenommrn die Geschichte stimmt.

Dann wird dich sicher erfreuen, den Führerschein kannst du nach der Aktion erstmal komplett vergessen (der Vater vielleicht auch), da wird es zu 99% eine Führerscheinsperre geben, da es sich hierbei schon um eine Straftat handelt begangen von dir und dem Vater.

Und mit Handschellen abführen darf die Polizei dich auch, nennt sich Eigenschutz und der geht immer vor.

Kommentar von AssassineConno2 ,

KSM: Eigensicherung

Kommentar von MichiMaster1997 ,

aber musste mir die Polizei wirklich oben ohne, die Handschellen auf den Rücken anlegen ?

Kommentar von DerHans ,

Was kann die Polizei dafür, dass du ohne Hemd unterwegs bist? Sollen die dich erst einkleiden? Dann pass auf, dass sie nicht mit einer Zwangsjacke ankommen

Kommentar von MichiMaster1997 ,

aber einen Jugendlichen in Handschellen legen ist sowas wirklich nötig ?

Antwort
von tuedelbuex, 146

Falls es Dich tröstet: Deinem Vater gehört (und ich hoffe, dass das auch geschehen wird) seine Fahrerlaubnis entzogen! Er hat Dich, wohlwissend, dass Du nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis bist, nicht nur fahren lassen, sondern Dir sogar dafür ein Auto überlassen. Das ist unverantwortlich von ihm....und sollte (ich lese aus der Frage heraus, dass Geld keine große Rolle spielt) am Besten mit Entzug der Fahrerlaubnis geahndet werden, falls gesetzlich möglich. Die Handschellen könnten, je nach deinem Verhalten, durchaus berechtigt gewesen sein. Kann ich allerdings, ohne dabei gewesen zu sein, nicht beurteilen. 

Kommentar von MichiMaster1997 ,

ich konnte mich halt nicht ausweisen und dann kamen auch schon wenig später die Handschellen ich habe mich nicht körperlich zur Wehr gesetzt...

Kommentar von tuedelbuex ,

ich konnte mich halt nicht ausweisen 


Ja! Reicht schon! Oberkörper frei, kein Führerschein, kein Ausweis...Woher soll die Polizei wissen, dass von Dir keine Gefahr für sie ausgeht? Hör auf zu jammern! Du hast Dich selbst in diese Situation gebracht...der Polizei den Eigenschutz vorzuwerfen ist erbärmlich....


Kommentar von MichiMaster1997 ,

oberkörper frei ist ja wohl kein Grund für Handschellen

Kommentar von MichiMaster1997 ,

ich war die ganze zeit relativ gelassen während der Kontrolle vielleicht war ich etwas arrogant aber das ist ja kein Grund für Handschellen

Kommentar von tuedelbuex ,

Doch! Es geht nicht um Arroganz, es geht nicht um Gelassenheit. Der Polizei ging es um Eigensicherung. Sie schützen sich vorsorglich....denn hättest Du erst die Waffe in der Hand, könnte es für sie zu spät sein! Und ob Du irgendwo eine versteckt hast, sieht man Dir nicht an.....

Kommentar von MichiMaster1997 ,

ich hatte doch nur eine Hose an die hätten mich doch einfach untersuchen können und mich dann ins Polizeiauto setzten ? dann wären die Handschellen doch nicht nötig gewesen

Kommentar von tuedelbuex ,

Du hättest sie irgendwo am Auto deponiert haben können.....Mann! Seh`doch endlich ein, dass Du Mist gebaut hast und die Beamten völlig korrekt gehandelt haben...und steh`gefälligst dazu, statt hier mimimimimi herumzujammern, wie gemein und brutal die Polizei war, bloß weil Du durch Deine Straftat andere Leute, u.A. auch Kinder gefährdet hast......

Kommentar von MichiMaster1997 ,

ich fand die Handschellen nun mal ziemlch unangenehm auf den Rücken

Kommentar von Zuko540 ,

Das ist der Polizei ziemlich egal.

Antwort
von RubberDuck1972, 121

Wie kann man so naiv sein, zu glauben, dass es etwas genutzt hätte, wenn dein Vater ein guter Lügner wäre?

Spätestens bei der Überprüfung der Personalien kommt heraus, dass du keinen Führerschein hast.

Vielleicht hätten dir die Polizisten keine Handschellen angelegt, wenn du wenigstens deinen Personalausweis dabei gehabt hättest und wenn keiner von euch (du und dein Vater) gelogen hätte.

"Fahren ohne Fahrerlaubnis" ist eine Straftat.

Wenn heraus kommt, dass dein Vater dir die Schlüssel und das Zulassungspapier freiwillig überlassen hat, kann er auch Ärger bekommen. Er wird wohl wissen, dass du noch keinen Führerschein hast; oder?

Dein Vater muss nicht gegen dich Aussagen, auch nicht gegen sich selbst...

Ich denke, dass ihr jetzt einen guten Rechtsanwalt braucht.

Kommentar von MichiMaster1997 ,

das heißt wenn ich kein Perso dabei habe und ich in eine Polizeikontrolle komme kann ich eigentlich schon mal gleich die Hände auf den Rücken legen ?

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Nein. Nur wenn eine Straftat im Raum steht und gelogen wird, dass sich die Balken biegen.

Die Polizisten wissen ja nicht, mit wem sie es zu tun haben, wenn du deine Identität nicht nachweisen kannst. Du könntest vorbestraft sein, schon mal nach einem Polizisten geschlagen haben und und und...

Deshalb bekommt einer zum Selbstschutz der Polizisten auch mal Handschellen angelegt.

Aber frag mal lieber deinen Rechtsanwalt.

Kommentar von MichiMaster1997 ,

und musste das unbedingt auf den Rücken sein das war nämlich ziemlich unangenehm ?

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Auf´m Bauch wird´s wohl kaum was nützen. Da hat man trotz Handschellen noch viel Bewegungsfreiheit.

Kommentar von tuedelbuex ,

das war nämlich ziemlich unangenehm ?


Also bitte.....Du bist gerade halbnackt mit einem Auto durch die Gegend gefahren, hast keinen Führerschein und konntest Dich nicht ausweisen......sollen sie Dir noch einen Kakao machen und einen Keks reichen? Und ziemlich unangenehm für die Polizei wäre, wenn Du ungefesseltt plötzlich irgendwo eine Waffe hervorkramst. Denn auch ein Polizist möchte nach Dienstschuß möglichst unverletzt und lebend zu seiner Familie nach Hause. Du hast Dich verkehrt verhalten und das sind die Konsequenzen. Schaust Du einmal über den großen Teich, erkennst Du, dass Du eigentlich noch sehr human behandelt wurdest.....dort reicht u.U. eine falsche Bewegung, ein falsches Wort (oder die falsche Hautfarbe) um eine Kugel in den Kopf zu bekommen.....


Kommentar von MichiMaster1997 ,

naja human ? ich wurde vor allen Leuten mit freien Oberkörper in Handschellen abgeführt ! die Polizisten hätten ja wohl das ganze etwas lockerer sehen können und nicht gleich die Handschellen zücken

Kommentar von tuedelbuex ,

Den "freien Oberkörper" kannst Du der Polizei doch nicht vorwerfen.....das war ganz alleine Dein Problem. Und "locker sehen".....sorry! Niemand sieht Dir an, ob Du nur ein harmloser Spinner bist, der ohne Führerschein und Hemd im Cabrio `rumflippt oder ob von Dir womöglich eine ernste Gefahr ausgeht. Niemand weiß, wie Du tickst und was Du wo deponiert hast! Was, bitteschön, gibt es daran nicht zu begreifen oder zu kritisieren? 

Kommentar von MichiMaster1997 ,

das sie mir gleich kurz nachdem ich gesagt habe das ich keinen Ausweis dabei mir Handschellen angelegt haben statt einfach normal weiter zu reden mussten sie mich erstmal fesseln damit auch ja jeder mitbekommt das ich gerade festgenommen werde

Kommentar von tuedelbuex ,

Kleiner Tipp: Zeig Dich bei Deiner Gerichtsverhandlung etwas einsichtiger! Könnte sich positiv auf das Strafmaß auswirken! Gehst Du dort genauso gegenan (ich bin ja nicht der einzige hier, der die Polizei im Recht sieht) wird der Richter das berücksichtigen......sicher nicht zu Deinen Gunsten.....

Kommentar von MichiMaster1997 ,

ich bin überhaupt nicht einsichtig... wenn man so leicht die Handschellen ran bekommt ist es bei mir noch eine Frage Zeit bis das nächste Mal die Handschellen klicken

Kommentar von Gheeee4 ,

Wenn du es so nicht begreifst, dann muss es eben die Peitsche sein.

Antwort
von Dotter1981, 122

Es wird niemandem der Kopf abgerissen, nur weil man den Führerschein mal zu Hause vergessen hat. Du hast aber erstens ein Auto ohne Fahrerlaubnis gefahren! Du bist auch nicht reif zum Autofahren, das hast du hier ja gezeigt. Du warst zweitens nicht versichert, und da du vermutlich auch nicht vermögend bist, wäre auch niemand für mögliche Schäden aufgekommen. Hättest du ein Auto angefahren, wäre der Besitzer auf den Kosten sitzengeblieben. Drittens hast du noch dazu gelogen und deinen Vater initiiert zu lügen. Die Polizei muss sich selbst schützen. Wie sollten sie sichergehen, dass du bei deinem gefährlichen und kleinkindhaften Verhalten nicht plötzlich anfängst zu randalieren? Sie dürfen das notfalls.Und es war offensichtlich auch nötig, und dir hoffentlich eine Lehre!

Kommentar von peterobm ,

Du warst zweitens nicht versichert,

stimmt, muss er auch nicht xD Das Fahrzeug ist aber versichert - egal wer fährt. Die Problematik ist hier aber eine andere; die Versicherung kann den Halter in Regress nehmen; bis zu 5000€, die Vollkasko kann die Leistung gänzlich versagen

Kommentar von EgonSued ,

@Dotter1981

Du warst zweitens nicht versichert, 

Er nicht, muss er auch gar nicht. Denn versichert ist: das Kraftfahrzeug. Nicht der jeweilige Fahrer.

und da du vermutlich auch nicht vermögend bist, wäre auch niemand für mögliche Schäden aufgekommen. Hättest du ein Auto angefahren, wäre der Besitzer auf den Kosten sitzengeblieben

Eben nicht, aus oben genanntem Grund. Die Kraftfahrzeugversicherung könnte dann den Halter/Versicherungsnehmer in Regress nehmen.

Wobei ich die ganze Geschichte nicht glaube. Denn so blöd kann doch kein "Vater" sein. Die Polizei wird ihm vermutlich gesagt haben, das sein Führerschein jetzt weg ist. Denn er wird genau so bestraft, wie der, der ohne Führerschein gefahren ist. 

 >>Mein Vater konnte sich sein Lachen nicht verkneifen<<

Und da soll der gelacht haben??? Ganz schön bescheuert die Geschichte.

Ich sage dazu >>Troll-Frage<<!!!

Kommentar von Dotter1981 ,

Ihr habt natürlich Recht, habe das gerade falsch im Kopf gehabt.

Kommentar von MichiMaster1997 ,

aber gleich Handschellen anlegen vor all den Leuten in der Wohngegend, so hat ja wirklich jeder mitbekommen dass ich festgenommen bin

Kommentar von Dotter1981 ,

Kein Mitleid! Dir ist scheinbar bis jetzt überhaupt nicht bewusst, dass Autofahrer enorme Verantwortung tragen. Du bist nicht reif zum Fahren. Du gefährdest dich und andere, nur um zu prahlen. Ich hoffe, du hast daraus gelernt. Und jetzt hör auf zu heulen, du bist selbst Schuld an der Sache, niemand anderes!

Antwort
von Rockuser, 94

Natürlich dürfen sie dir Handschellen anlegen, Zur Sicherheit.

PS. netten Gruß an deinen Vater. :-)

Kommentar von MichiMaster1997 ,

Hätten sie mich nicht einfach ohne Handschellen mitnehmen können ? oder lag es auch daran dass sie meine Muskeln gesehen haben ? wäre ich mit Oberbekleidung auch in Handschellen gelegt wurden ?

Kommentar von Rockuser ,

Nein, Du hast mehrfach gelogen, und deine Identität war nicht geklärt. Fluchtgefahr.

Kommentar von MichiMaster1997 ,

wollen die Polizisten mit Handschellen eigentlich auch Autorität zeigen ?

Antwort
von lumi2000, 104

Sei doch froh drum. Die Mädls, die du mit freiem Oberkörper und Cabrio beeindrucken willst, stehen auch drauf, wenn du als böser Junge mit Handschellen abgeführt wirst.

Grüße

Lumi

Kommentar von user8787 ,

Du schreibst mir aus der Seele. ;o)

Kommentar von MichiMaster1997 ,

stehen die Mädels wirklich auf Jungs die in Handschellen zum Polizeirevier gebracht werden ?

Kommentar von surfenohneende ,

Sei doch froh drum. Die Mädls, die du mit freiem Oberkörper und Cabrio beeindrucken willst, stehen auch drauf, wenn du als böser Junge mit Handschellen abgeführt wirst.


Jaaa ^^

Da fehlen noch: Lange Haare (Pferdeschwanz) & Circle-Bart & Tattoos & Muskeln 

Kommentar von surfenohneende ,

Die Mädls, ... stehen auch drauf, wenn du als böser Junge mit Handschellen abgeführt wirst.

Edit:

Da fehlen noch: Lange Haare (Pferdeschwanz) & Circle-Bart & Tattoos & Muskeln 

Das Bild dazu

http://thumb1.shutterstock.com/display_pic_with_logo/325834/380403100/stock-phot...

Antwort
von user8787, 86

Trollig....ich glaube dir kein Wort. 

Ich denke, mit deiner Story haben hier anwesende Eltern generell Probleme....*seufz

Mit 19 noch immer keinen Führerschein aber im Cabrio von Daddy auf dicke Hose machen.....das ist sogar für Hollywood uninteressant. 

Kommentar von MichiMaster1997 ,

ich war  vielleicht etwas prollig, aber es war wirklich sehr unangenehm und beschämnend als ich die Handschelle auf den Rücken bekommen habe

Kommentar von user8787 ,

Du hast das ( wenn die Story stimmt ) provoziert, ich sehe hier keinen Verstoß seitens der Beamten. 

Keine Sorge, so schnell holt dich keiner mehr aus dem Auto, in Zukunft gibts die Handschellen wenn auf dem Fahrrad. :o) 

Die Story wird dann noch besser....

Kommentar von MichiMaster1997 ,

ja das wird mir warscheinlich auch noch passieren

Antwort
von Timmyhd79, 28

Hallo weil die nicht wusten ob du rennen gest aber war doch nicht schlimm die Handschellen sei froh das es nur Handschellen waren und keine kabelbinder

Kommentar von MichiMaster1997 ,

wo ist da der unterschied ? war trotzdem richtig unangenhm

Antwort
von SmartTim98, 99

Wer oberkörperfrei Auto fährt muss sich nicht wundern. 

Kommentar von MichiMaster1997 ,

ist etwa oberkörperfrei Autofahren allein schon ein Grund mich mit Handschellen festzunehmen ?

Kommentar von SmartTim98 ,

Nein. Es verdeutlich nur das Bild, was viele Menschen von dir haben werden. Dieses besagt, dass du geistig extrem unreif bist. 

Du lügst die Polizisten an, was nichr verboten, aber dennoch vollkommen schwachsinnig ist (denkst du ernsthaft, die interessieren sich für den Führerschein? Die Fahrerlaubnis ist interessant und dass diese nicht vorliegt, hätten sie spätestens nach einem Anruf in der Leitstelle erfahren, bzw. nachdem sie deinen Ausweis gesehen haben). Außerdem bist du „leicht bekleidet“ und stiftest deinen eigenen Vater dazu an, die Sache „zu regeln“. 

Wärst du zur Identitätsfeststellung bereit gewesen, hättest du einfach gesagt „Papa, bring den Ausweis her, aber bitte zügig“. Da das nicht erfolgt ist, ist ein Transport in Handschellen nur verständlich. 

Weiterhin zeigt sich die Unreife in der Tatsache, dass du das Fahren ohne Fahrerlaubnis offensichtlich als irrelevante Sache abstempelst. Zum Glück greifen die zuständigen Fahrerlaubnisbehörden bei solchen Fällen recht hart durch.

Kommentar von MichiMaster1997 ,

könnte es auch ein Grund sein das die Polizist durch meine freien Oberkörper meine Muskeln gesehen haben und daher mich sichern wollten ?

Kommentar von SmartTim98 ,

Natürlich. So wird es gewesen sein. 😂

Kommentar von MichiMaster1997 ,

ich glaube hätte ich ein T Shirt angehabt hätten die mir niemals Handschellen anglegt

Antwort
von michele1450, 88

ja du konntest dich nicht ausweißen und zur Eigensicherung bekommst du Handschellen.

Kommentar von MichiMaster1997 ,

aber ging das nicht anders als gleich die Handschellen anlegen ?

Kommentar von michele1450 ,

passiert ist passiert ende wir wissen auch nicht wie du dich benommen hast.... 

Kommentar von MichiMaster1997 ,

ich war nicht aggressiv und von  mir ging keine Gewalt aus !

Kommentar von Zuko540 ,

Der Polizei ist es egal, ob du nun nicht aggressiv warst oder so.

Selbst die Herren der Polizei wissen, dass ein Mensch plötzlich aggressiv werden kann, ohne das man ihm was angemerkt hat.

Kommentar von MichiMaster1997 ,

dann können sie mir doch die Handschellen anlegen wenn ich agressiv werde und nicht vorher !

Antwort
von Szwab, 64

Du stellst ein in die selbe Frage seit Monaten. Du nervst. Troll wo anders.

Antwort
von DonkeyDerby, 98

Wenn jemand bei einer Festnahme nicht kooperiert, sondern sich zur Wehr setzt, ist der Einsatz von Handschellen gerechtfertigt.

Bei Trollen gilt das natürlich in verstärktem Maße.


Kommentar von MichiMaster1997 ,

ich habe mich nicht gewehrt ich konnte mich nur nicht ausweisen

Antwort
von noname68, 60

allein, dass du diese frage stellst, zeigt, dass du noch wesentlich näher am "kindergarten" als am dasein eines ausgereiften erwachsenen bist.

warum warst du nicht noch sturzbetrunken und mit einem geklauten auto unterwegs? wenn schon, denn schon!

Kommentar von tuedelbuex ,

...beim "geklautem Auto" wäre wenigstens "Vati" aus der Geschichte ´raus.....der hoffentlich jetzt auch angemessen bestraft wird (hoffentlich keine Geldstrafe, die womöglich oder wahrscheinlich aus der Portokasse bezahlt wird, sondern etwas, was "wehtut")

Kommentar von MichiMaster1997 ,

ich war nur eben sehr überrascht das bei mir plötzlich Handschellen klicken und ich festgenommen bin ! ich fand das alles etwas übertrieben. ich bin doch nicht kriminell

Antwort
von TheAntes94, 81

In deinem Fall dürfen sie das, ja.

Wenn du einen Ausweis mit gehabt hättest, dann wäre das nicht passiert. Noch dazu, dass du sie belogen hast, war dann eine richtig dumme Idee.

Kommentar von MichiMaster1997 ,

wenn ich keinen Ausweis dabei habe dürfen die mir sofort und an Ort und Stelle Handschellen anlegen ?das ist iwie merkwürdig

Kommentar von TheAntes94 ,

Die Handschellen sind als Selbstschutz der Polizisten gedacht.

Aber abgeführt wirst du ja.

Kommentar von MichiMaster1997 ,

Und dann müssen sie mir den Achter unbedingt auf den Rücken platzieren. Oben Ohne mit Hände auf den Rücken war nämlich ziemlich unagenehm

Antwort
von malour, 62

Klar doch.

Und dein Vater ist ziemlich unverantwortllich, wenn er dir das Auto gibt ohne das du einen Führerschein besitzt. Er macht sich noch einen Spass wenn du abgeführt wirst.

Eigendlich kann man dich noch bedauern, mit so einem Vater.

Trotzdem du bist 19 und solltest selbst soweit denken, schliesslich gefährdest du andere.

Ich hoffe er wird auch bestraft.

Unglaublich.

Kommentar von MichiMaster1997 ,

mein Vater nimmt alles eben etwas lockerer, als ich wieder nachhause kam war das einzigste was mein Vater zu dem Vorfall gesagt hat : "Die Handschellen haben dir echt gut gestanden, hoffentlich wirst du bald wieder festgenommen,, war echt lustig anzusehen ",

Kommentar von PatrickLassan ,

Nur mal angenommen, deine Geschichte würde stimmen (was ich nicht glaube): Dein Vater hätte sich genauso strafbar gemacht wie du, siehe § 21 Abs.1 Nr.2  Straßenverkehrsgesetz.

https://dejure.org/gesetze/StVG/21.html

Kommentar von malour ,

Dann ist er scheinbar bissel unterbelichtet. troll

Kommentar von surfenohneende ,

"Die Handschellen haben dir echt gut gestanden, hoffentlich wirst du bald wieder festgenommen,, war echt lustig anzusehen ",

Ha ha

"Zukunft" http://thefreethoughtproject.com/study-exposes-prison-system-epic-failure-factor...

Antwort
von jimpo, 60

Deinem Vater wird das Lachen auch noch vergehen da wußte du hast noch keinen Führerschein und hat Dich mit dem Auto fahrenlassen. Du kannst Deinen Führerschein erst mal knicken. Eine Geldstrafe kommt noch dazu und...

Kommentar von MichiMaster1997 ,

Mussten Handschellen wirklich sein ?

Kommentar von jimpo ,

Nein.

Kommentar von jimpo ,

Sorry, in meinem Kommentar haben sich Fehler eingeschlichen. Habe es eben bemerkt.

Kommentar von MichiMaster1997 ,

gut meiner Ansicht waren Handschellen auch übertrieben für einen halb bekleideten 19-jährigen

Antwort
von farnickl, 66

Geschieht dir recht, wenn du nur mit deinem Penis denkst und dir die folgen nicht bewusst sind.

Kommentar von MichiMaster1997 ,

aber gleich oben ohne in Handschellen zu Revier geht das nicht anders ?

Kommentar von Zuko540 ,

Klar, wenn die Polizisten wollen, dass du sie umhaust und fliehst, dann geht es ohne.

Jetzt mal im Ernst bei der Polizei geht Eigenschutz vor und denen ist es egal, ob es für dich peinlich ist.

Kommentar von MichiMaster1997 ,

aber du können doch auch normal mit mir reden statt ihre Autortät raushängen zulassen indem sie mir Handschellen anlegen

Kommentar von Gheeee4 ,

Das hat nichts mit Autorität zu tun. Wann kapierst du, dass du eine Gefahr für sie darstellst. Die haben keine Ahnung wer du bist. Du könntest ein gesuchter Mörder sein was auch immer. Und warum heulst du überhaupt rum wegen den Handschellen. Du hast dich im halben Ort blamiert, weil du rumfährst wie ein Hooligan, baust richtig Mist und beschwerst dich auch noch, dass du für etwas was DU getan hast festgenommen wirst. Wenn dir das peinlich ist, dann gib ihnen keine Grund dich festzunehmen.

Kommentar von MichiMaster1997 ,

ich sehe noch immer keinen grund für festnahme in Handschellen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten