Frage von Joochen, 83

Ist es erlaubt, im eigenen Garten Rattengift auszulegen, wenn dadurch andere Tiere, etwa Katzen, Hunde, oder Igel gefährdet sein können?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Bitterkraut, 60

Es ist zwar nicht grundsätzlich verboten Rattengift auszulegen aber es  ist verboten die Gifte offen auszulegen, sprich zugänglich für andere Lebewesen http://www.gartenheinz.de/pflanzenschutz/garten-schaedlinge-von-k-r/ratten-bekae...

Das ist zwar keine amtliche Quelle, aber ich weiß, daß man es nicht offen auslegen darf. Genaueres sagt dir sicher ein Kammerjäger.

Antwort
von Dog79, 64

Nein, Giftköder sind immer so auszulegen das weder andere Tiere noch Menschen dadurch gefärdet werden.

Das sollte eigentlich der gesunde Verstand schon erklären.

Antwort
von Mojoi, 54

Nein, ist nicht erlaubt.

Dein Garten steht nicht isoliert von der Umwelt.

Wenn du ziemlich sicher ausschließen könntest, dass nicht andere Tiere zu Schaden kommen (z.B. Keller, wo sich NORMALERWEISE fremde Tiere nicht einfinden), dann ginge das.

Antwort
von Gerneso, 51

Nein - das ist nicht erlaubt!!!

Kommentar von Joochen ,

Wo steht das verbindlich?

Antwort
von boneclinks, 53

Nein. Es können auch fremde Kinder in euren Garten spazieren und sich vergiften.

Antwort
von jimpo, 31

Es ist verboten Gift auszulegen. Ob im Garten oder sonstwo.

Kommentar von Joochen ,

Wo steht das verbindlich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community