Ist es erlaubt, dass fremde ihren Sperrmüll beim Nachbarn abstellen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

@ SahnePudding16

Wenn das fremde Leute waren, dann hast du dir hoffentlich das KFZ-Zeichen notiert?

Bei uns ist eine Firma direkt gegenüber und wir hatten auch mal beobachtet wie Fremde einfach ihr Fahrrad über den Zaun geschmissen haben und weggefahren sind. Dank des Kennzeichen haben sie den Fahrer dann ermitteln können.

Könnte ja jeder seinen Sperrmüll bei anderen Leuten parken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SahnePudding16
01.05.2016, 22:48

Dafür war es leider zu dunkel. Jetzt ärgere ich mich, dass mir das nicht früher eingefallen ist.. Danke für deine Antwort.

0

Nein, das ist nicht erlaubt, denn wenn der Sperrmüll aus irgendwelchen Gründen nicht abgeholt wird, ist Dein Nachbar für den Müll vor seiner Haustür verantwortlich.

In einigen Städten muß man den Sperrmüll anmelden und wenn da mehr steht, werden die Teile, die nicht angemeldet sind, nicht mitgenommen. Der Nachbar darf dann für den Abtransport oder die Unterbringung des dazu gestellten fremden Sperrmülls sorgen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SahnePudding16
01.05.2016, 22:42

Danke für deine Antwort. Sollte ich meinem Nachbarn Bescheid geben ?

1

bei uns wäre es nicht erlaubt, man gibt an, was entsorgt werden soll. Liegt da mehr und wird nicht mitgenommen, so haftet der Absender des Abholauftrages für dessen Beseitigung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ist erlaubt wenn die Mülle auch alles mitnimmt sonst bleibt hat man die Reste vor der Tür liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?