Frage von anonymized1234, 98

Ist die Bezeichnung Ösis eine Diskriminierung?

Hallo,

ist die Bezeichnung Ösis für Österreicher eine Diskriminierung bzw Beleidigung?

Hat sie eine besondere Bedeutung bzw Vergangenheit?

LG rasmusol

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schweinsbraten4, 75

Als Österreicher kann ich sagen: Diskriminieren heißt unterscheiden. Und uns ist es wichtig, von den Deutschen unterschieden zu werden. 

(Ich empfinde Ösi als ähnlich abwertend wie Preuß oder Piefke.)

Kommentar von anonymized1234 ,

Ok.

Es ist also insbesondere eine Verallgemeinerung, richtig?

Antwort
von Accountowner08, 49

Ich würde das einfach als Abkürzung sehen. Kommt mir, subjektiv gesehen, weniger beleidigend vor als "Piefke" für "Deutscher". Das ist meistens beleidigend gemeint...

Antwort
von Abbrandler, 55

Bin auch ein Ösi :-) und fühle mich durchaus nicht diskriminiert.... Es wird immer irgend jemanden geben, der sich durch was auch immer für ein Wort diskriminiert fühlt.

Ich finde es kommt  darauf an, in welchem Zusammenhang dieses Wort gebraucht wird. Wenn es nur den Ort bezeichnet, wo ein Mensch herkommt - bitte sehr :-)

Antwort
von Stadtreinigung, 55

W steht für Westen zusammengesprochen heisst es Wossis

Antwort
von Treetop, 56

Also wenn man das ganze mal mit den Briten vergleicht, die die Australier "Aussies" nennen, würde ich das ganze nicht abwertend nennen. (Obwohl Großbritannien und Australien weit auseinander liegen, haben sie sprachlich und kulturell eine Menge gemeinsam).

Antwort
von Stadtreinigung, 57

Denke nicht,denn es gibt ja auch Wosis

Kommentar von anonymized1234 ,

Was sind Wosis?

Antwort
von YoungLOVE56, 55

Kommt darauf an in welchem Kontext, aber allgemein ist es einfach nur ein blöder, verniedlichender Spitzname.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community