Frage von Cansu26, 273

Ist 2300€ brutto viel?

Das wäre laut einem Rechner im Internet 1.642,21 € netto. Ist das viel ? Wie viel bleibt einem da übrig? P.s ich hab wirklich garkeine Ahnung, bin Schüler

Antwort
von NutzerinA, 185

Wieviel einem von 2.300 Euro brutto übrig bleiben? Ca. 1.650 Euro netto. Hast du doch selbst schon geschrieben.

Antwort
von grubenschmalz, 189

Ist okay. Mir persönlich wäre es zu wenig, aber ich habe auch studiert. Wenn man 10 Schulbesuchsjahre + Ausbildung hat, ist das Gehalt absolut okay. 

Antwort
von Tobi111222, 212

Abhängig vom Beruf aber für eine alleinstehende Person schon gut viele verdienen weniger oder müssen eine Familie davon ernähren und Mann kann mit Weiterbildungen sein Gehalt steigern.

Antwort
von turnmami, 191

Wieviele Stunden musst du dafür arbeiten?

Kommentar von Cansu26 ,

Das ist etwa der durschnitlliche Gehalt eines Altenpflegers ich weiß nicht wie viele Stunden.. Ich wollte nur wissen ob das so im Vergleich eher wenig oder gut ist 

Kommentar von turnmami ,

Ich wollte eigentlich nur wissen, ob es ein Teilzeit oder eine Vollzeitstelle ist. Aber anscheinend ist es Vollzeit.

Dafür ist es -mit Einschränkungen- ganz ok.

Antwort
von PosamundRilch, 198

Das ist von so vielen Faktoren abhängig.

Wenn du deine Frage verfeinerst, könnte man mehr dazu sagen.

Antwort
von Supabrain0001, 206

Kommt auf den Beruf an! als Hilfskraft ist es viel als ingeneur absolut garnichts.

Kommentar von Supabrain0001 ,

ich Dernke es ist ein normaler Lohn für einen Facharbeiter.

Kommentar von Cansu26 ,

Das ist der durchschnittliche Gehalt eines Altenpflegers. Ich meine so generell ist das gut oder eher nicht ? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten