Frage von 2738471, 50

Intel i7 3770 mit 1155 auf 1151 oder 1150 Mainboard?

Ich habe momentan ein asrock h77m motherboard mit 1155 Sockel und habe auch einen Intel i7 3770 (1155) Sockel Pc läuft gut alles mit Wasserkühlung...... ich möchte gerne den Non "k" übertakten ( ja das geht ) Was ich wissen will ist ob meine CPU auf ein Mainboard mit 1150,1151 passt ? Danke für jede Hilfe

Antwort
von LiemaeuLP, 13

Nein, muss ein MB mit 1155 Sockel sein. Die Form ist unterschiedlich

Antwort
von Kunzinger, 36

passt nur auf 1155 ... beim "non k" kann man den Turbo übertakten

Kommentar von 2738471 ,

Können sie mir vielleicht etwas genauer ? Danke :) 

Kommentar von Kunzinger ,

Kannst ruhig "Du" sagen, wir sind hie alle unter uns xD

Genauer sagen, welches Mainboard, oder genauer sagen, wie man den Turbo übertaktet?

Kommentar von 2738471 ,

Das übertakten denn im BIOS kann ich den Multiplikator zb nicht übertakten 

Kommentar von Kunzinger ,

ich hab bis jetzt nur "k" versionen übertaktet 2600k, 4770k und jetzt 3930k vorwiegend mit Multi.....

Man muss das glaube ich mit dem BCLK machen (also mit dem Basistakt) ... mal testhalber 103 BCLK und en Multi auf 41 = 4.2 GHZ  und die Additional Turbovoltage aufdrehen (um wieviel muss ich mal nachsehen... vielleicht mal damit 1.25 - 1.3 Volt rauskommt)

Antwort
von Shalidor, 34

Die Sockel haben ihre verschiedenen Bezeichnungen nicht ohne Grund. Wenn man alle CPUs auf alle Sockel stecken könnte bräuchte man die Unterscheidung durch diese Nummern nicht oder?

Kommentar von Shalidor ,

Und was versprichst du dir überhaupt vom Übertakten einer non-K CPU? Zum einen bringt es kaum was, zum anderen wird die Lebensdauer dadurch stark eingeschränkt. Zudem entfällt auch noch jeglicher Garantieanspruch.

Kommentar von 2738471 ,

Ich weiß schon von PCs und so und man kann einen Non k theoretisch bis 6ghz übertakten ( theoretisch) 

Kommentar von Kunzinger ,

Garantie wirds bei einem 3770 ohnehin keine mehr geben... Deshalb gibt es ja eben die "k"-Versionen mit offenem Multiplikator ... weil man die übertakten darf/kann.... Das stimmt zwar, dass die Lebensspanne sinkt, aber bis das soweit wäre, dass er kaputt gehen würde, würde man wahrscheinlich schon vorher auf ein neues System wechseln.

Kommentar von Shalidor ,

Wie hoch man übertakten kann hängt vin der CPU ab. Man kann nicht oauschal sagen, man könne sie bis 6GHz ü ertakten. Und selbst wenn, es bringt doch nichts.

Antwort
von Roderic, 28

Nein. Passt nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten