Insolvenz Der Bahn?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Seit 1996 ist die Deutsche Bahn privatisiert worden und nicht mehr staatlich. deshalb auch Aktien Gesellschaft. Deutsche Bahn AG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Deutsche Bahn AG ist im engeren Sinne kein Staatsunternehmen, da sie als Aktiengesellschaft betrieben wird.

Über eine Aktiengesellschaft kann ganz normal das Insolvenzverfahren eröffnet werden.

Über den Bund oder das Land kann keine Insolvenz eröffnet werden (steht so ähnlich in der Insolvenzordnung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bahn ist eine Aktiengesellschaft. Dementsprechend haftet der Bund nicht für deren Verbindlichkeiten, auch wenn er Alleinaktionär ist. Ein Insolvenzverfahren ist also im Ergebnis theoretisch möglich (aber ein schwieriges Thema), praktisch wird der Bund aber einspringen um das Unternehmen zu retten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch natürlich ja. Praktisch genauso natürlich nein, denn solange der Eigentümer Geld zuschießt, gibt es keine Insolvenz. Und da die Bundesrepublik Deutschland der Eigentümer ist......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?