Frage von Schlagdaszeugs, 56

Immer für kranke Kollegen einspringen?

Hallo, eine Frage die nicht mich betrifft aber meine Frau, sie arbeitet bei einem Lieferservice wo täglich alten Menschen essen gebracht wird.

Nun ist es schon sehr oft vorgekommen das wenn ihre Kollegen krank werden sie gefragt wird ob sie denn einspringen kann.

Ich mein rein rechtlich muss sie das ja nicht, aber sie sagt dann meistens doch ja obwohl sie auch gerne mal 2 Tage am Stück frei haben würde ohne Stress zu haben morgens ein Anruf zu kriegen. So kann sie nicht abschalten von der Arbeit, sie hat schon immer Stress das sie am freien Tag dann doch noch einen Anruf bekommt... irgendwie ist das doch auf Dauer nicht normal oder?

Sie will sich aber auch nicht da vermiesen und immer Ausreden parat haben... Sie mag den Job sonst und möchte auch nicht Lügen usw. aber das doch nicht normal?

Antwort
von ImCruel, 38

Die Situation ist natürlich blöd, deine Frau hat es schwer, aus dieser Zwickmühle zu entkommen. Ich würde:

  1. Andere Kollegen drauf ansprechen. (Könntest du auch mal einspringen, könntest du mal wen anders fragen)
  2. Liste erstellen. (Im Büro eine Liste aufhängen, wer wie oft einspringt, vielleicht ein System entwickeln. z.B.: Jeder springt in einer festgelegten Reihenfole ein
  3. Die Fragesteller bitten jemand anderes zu fragen
  4. Bei mir passt es gerade nicht so gut. Wenn sich keiner von den Kollegen bereit erklärt, mache ich es natürlich trotzdem (Bringt die Kollegen dazu, auch andere Mitarbeiter um Hilfe zu bitten)

Ich habe einmal bei einem Fahrdienst gearbeitet und stand vor dem gleichen Problem. Bei mir hat 4 funktioniert

Antwort
von DianaG75, 33

Meist ist es so, daß die Mitarbeiter zuerst angesprochen werden, die in der Vergangenheit immer ja gesagt haben. Dann heißt es, die wird schon einspringen. 

Ich denke, daß es zwar ungewöhnlich für den Arbeitgeber ist, wenn sie mal nein sagt, aber Konsequenzen dürfte es nicht geben. Und eine Begründung, warum man nicht kann, muß man nicht sagen. Genauso wenig, wenn man ein paar Tage frei haben möchte. Meistens fühlt man sich zwar dazu verpflichtet, muß man aber nicht. 

Sie sollte mal öfters nein sagen, sonst wird sie ständig gefragt, ob sie einspringen kann.

Gruß Diana 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community