Frage von Laura8799, 33

Ich will Kündigen und brauche Gründe?

Ich -16- mach gerade ein Jahres Praktikum um möchte Kündigen. Ich weiss jetzt nur nicht was ich als Grund angeben soll, denn den muss ich angeben--. Ich bin dort einfach unglücklkich...Einfach mal alles was ihr so wisst bitte...!!

Danke

Antwort
von DerHans, 23

Als Arbeitnehmer brauchst du deine Kündigung nicht zu begründen.

Antwort
von mittenmank, 26

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit kündige ich meinen Vertrag fristgerecht zum XX.XX.XXXX*. Vielen Dank für die jederzeit freundliche Zusammenarbeit** sowie die Möglichkeit, mein Praktikum bei Ihnen zu absolvieren.
Mit freundlichen Grüßen
Laura xyz

*alternativ: fristlos zum nächstmöglichen Zeitpunkt aus persönlichen Gründen
**völlig egal, ob das stimmt,man muss es sich nicht unnötig vergällen mit Arbeitgebern

----
Zum Thema Kündigung sagt die IHK
"Jede Kündigung eines Arbeitsvertrages bedarf zwingend der Schriftform (§ 623 BGB). Nicht ausreichend ist die signierte E-mail oder Kündigung per Telefax. Die Angabe von Kündigungsgründen ist bei fristgerechter nicht, bei fristloser Kündigung lediglich auf Verlangen vorgeschrieben. Allerdings können Schadenersatzansprüche entstehen, wenn der Arbeitgeber die Kündigungsgründe nicht mitteilt."

Auch zum Lesen geeignet: https://www.staufenbiel.de/ratgeber-service/arbeitsrecht/arbeitsvertrag-kuendige...

Kurz gesagt: Wenn du es noch solange aushältst, wie eine fristgemäße Kündigung bräuchte (üblicherweise zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in der Probezeit, ansonsten steht die Frist im Vertrag) mach dies ohne Angabe von Gründen. Wenn du aber unbedingt gleich morgen raus aus dem Betrieb musst, kündige fristlos "aus persönlichen Gründen".
Ich persönlich würde die fristgemäße Kündigung empfehlen und dann ggf. darum bitten, für den Rest der Zeit unbezahlt freigestellt zu werden. Dann bist du auch raus, aber es sieht nicht ganz so blöd im Zeugnis und Lebenslauf aus und du hast den Rest der Zeit zwar kein Geld, aber zumindest auf dem Papier noch einen Vertrag und kannst in Ruhe nach einem neuen Job suchen.

Antwort
von Mausiii1998, 25

Du musst keinen Grund angeben. Schreib das einfach nicht mit rein, oder schreib aus persönlichen Gründen.

Antwort
von KeinName2606, 33

Du musst keinen Grund  angeben. Auf  Nachfrage kannst du ja sagen, dass es  aus persönlichen Gründen ist, das reicht vollkommen.

Kommentar von Laura8799 ,

Danke erstmal... Das habe ich auch schon im Internet gelesen, nur steht in meinem Vertrag das ich einen angeben muss = Problem

Kommentar von KeinName2606 ,

Dann hat dein Vertrag aber Pech gehabt ;-) Ist nicht zulässig. Schreib einfach persönliche Gründe hin und gut ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community