Ich muss ständig mastubieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du befindest Dich in der Pubertät und da kann ein etwas stärker Sexualtrieb schon normal sein, wenn Du gewissen Reizen, so wie Du das siehst, ausgeliefert bist.

Das wird nachher im Laufe der Zeit alles weniger. Du hast es ja schon selbst bemerkt und bereits gegengesteuert. Aller Anfang ist schwer. Wenn Du weiterhin einmal bis zweimal am Tag masturbierst ist das vollkommen normal. Ich mache das auch als Erwachsener fast täglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du leidest offensichtlich an einem zu starken Sexualtrieb.

In der Pubertät noch einiger Maßen normal.

Sollte es in den nächsten Jahren nicht besser werden, sodass es schon richig krankhaft wird und du nur noch drunter leidest.
Muss man vielleicht an die Einnahme von Medikamenten denken:

Anaphrodisiaka: Mittel, die den Geschlechtstrieb schwächen oder dämpfen können.

Im Schlimmsten Fall musst du diese Stoffe nehmen.

Antiandrogene: Arzneimittel, die die Wirkung der männlichen Sexualhormone hemmen.

Aber bevor man solche harten Stoffe nimmt (die nur von Fachärzten verschrieben werden können!), würde ich zu einem Urologen oder anderen Facharzt im Bereich "Andrologie" gehen und ihm dein Problem schildern.


Du musst auch als erst solch einen Facharzt aufsuchen, wenn du professionelle Hilfe haben willst,

(und der muss eine dringende Notwendigkeit feststellen)

weil du sonst niemals einen Zugang zu solchen starken Medikamenten/Stoffen bekommen wirst.

Aber ich bin kein Experte in dem Gebiet.

Frag alles zu diesem Thema einen professionellen Arzt in dieser Fachrichtung "Urologen".

Der kann dir von uns allen am meisten helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest einer selbsthiflegruppe beitreten
Bei mir sind es die annonymen sexaholiker.
Das was die anderen sagen (das ist normal)
ist dummes gerede .
Ich bin selber 15 und teile das mit dir
Gib nicht auf du kannst das!
Mit einer gruppe ist es viel leichter.
Können auch persönlich reden wenn du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?