Frage von Girlyline, 54

ICh muss einen Brief an meinem Schulleiter schreiben fürs schullandheim aber ich habe finanzielle Probleme wie soll ich das formulieren ich will mit gehen?

Antwort
von Steffile, 32

Schrein dass du bzw. deine Eltern die Kosten fuers Schullandheim nicht bezahlenn koennen, du aber gerne mitmoechtest und begruende weshalb du mitfahren willst.. Frag, ob es eine Loesung fuer solche Faelle gibt.

Normalerweise haben Schulen fuer solche Faelle Fonds, ich glaube ich bin damit auch mal nach Prag gefahren weil mein Pa gerade arbeitslos war.

Antwort
von Bluemeli99, 30

Ich würde ihm zuerst sagen, wer du bist, in welcher Klasse genau du bist und wer deine Klassenlehrerin ist. Danach sagen, dass die Klasse von da bis da ins Schullandheim nach .... geht. Da zählst du dann die Kosten, die ihr dafür zahlen müsst, auf und erzählst ihm, dass du finanziellen Probleme hast. Evtl kannst du ihm den Beruf deiner Eltern erzählen. Und am Schluss die Bitte, ob die Schule etwas bezuschussen kann oder wie du sonst an das Geld kommen sollst. Du kannst ihm auch vorschlagen, einen Termin mit ihm zu vereinbaren um die Möglichkeiten zu besprechen. Evtl wäre es geschickt, wenn deine Eltern da mitgehen würden.

Ich persönlich fände es allerdings glaubhafter, wenn deine Eltern den Brief schreiben und nicht du als Schüler. Da Erwachsene sich mit dem Finanziellen normalerweise besser auskennen und andere Möglichkeiten sehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten