Frage von Murasan, 60

Ich möchte meine Auto auf meine Freundin zulassen ( anmelden) aber die Versicherung ist auf mich und ich bin der Fahrer Geht das bei Zulassungsstelle?

Antwort
von Rockuser, 42

Ja, das geht. Ich würde das aber zuvor bei der Versicherung melden.

Versicherer und Halter müssen bei einem Auto nicht die selbe Person sein.

Antwort
von Centario, 47

Ja, das ist möglich, sie ist dann Eigentümerin.

Kommentar von Rockuser ,

""Sie ist dann Eigentümer" NEIN

Eigentümer, versichernde Person und Halter können 3 verschiedene Personen sein.

Sie ist dann Halter.

Kommentar von Centario ,

Ich weiß nur aus Streitfällen das eindeutig gesagt wurde auf wem das Auto angemeldet ist dem gehört es. Kann aber sein das die alle spinnen?

Antwort
von tachyonbaby, 35

Sollte möglich sein.

http://www.motor-talk.de/forum/koennen-fahrzeughalter-und-versicherungsnehmer-un...

Antwort
von eternity55, 32

Deine Freundin muss eine Versicherungsnummer besorgen. Wenn du ihr dann den Fahrzeugschein und -brief mitgibst, ist die Ummeldung kein Problem.

Kommentar von Rockuser ,

Nein, das ist auch Falsch. Er muss die eVB besorgen.

Kommentar von eternity55 ,

Ist doch die Versicherungnummer?

Antwort
von Kreidler51, 31

Neue Vers auf den Namen der Freundin und beide als Fahrer eintragen lassen dann Ummelden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten