Frage von maxwell41, 37

Ich hatte bißher noch keine eigene Wohnung und nun möchte ich gerne eine beziehen.Der Vermieter möchte nun eine Mietschuldenfreiheitserklärung was tun?

Antwort
von Gerneso, 14

Hast Du denn dem Vermieter erzählt, dass Du in Deine erste Wohnung direkt aus dem elterlichen Haushalt ziehen möchtest? Dann dürfte ihm klar sein, dass Du bisher noch keine Miete zu zahlen hattest und somit auch keine Mietschulden haben kannst...........

Antwort
von Darkabyss, 17

Sag ihm, dass du das nicht kriegst, da du zum ersten mal alleine wohnst. Diese Erklärung wird nämlich vom ehemaligen Vermieter ausgestellt.

Antwort
von nickboy, 15

hast du deinem vermieter denn schon mitgeteilt das dies die erstwohnung ist und du noch nie aleine gewohnt hats bzw. eine wohnung gemietet hast ?

Antwort
von Treueste, 17

Du lässt sie Dir von Deinem jetztigen Vermieter geben.

Wenn Du noch bei den Eltern wohnst, verlangen die Vermieter oft eine Bürgschaft von Deinen Eltern, für den fall, dass Du die Miete nicht zahlen kannst.

Antwort
von Hexe121967, 19

frag deinen vermieter in welcher form er die erklärung haben möchte. sollst du selber eine erklärung abgeben oder möchte er eine schufaauskunft haben?

Antwort
von violatedsoul, 8

Sag ihm, dass du Erstmieter bist. Jeder fängt mal an. Was dann nötig ist, ist ein Einkommensnachweis und ein Schufanachweis.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten