Frage von Blaxono, 70

Darf ein Lehrer einen Schüler ohne Grund einfach so weg setzen aus Jux und Laune?

Darf ein Lehrer einen Schüler der nicht stört und auch nichts gemacht hat einfach so aus Jux und Laune von seinem Sitzplatz weg setzen ?

Mich interessiert es nur, ob es da irgendein Schulgesetz in der richtung gibt.

Antwort
von GunnarPetite, 36

Wenn man die Sitzordnung auch noch über den Kopf der Lehrkraft hinweg gesetzlich regulieren würde, dann könnte man den Lehrer auch gleich durch einen Vortragsautomaten ersetzen. 

Die Sitzordnung darf der Lehrer im eigenen Ermessen umgestalten. Dadurch werden auch keine Grundrechte von Schülern eingeschränkt.

Wenn du dich persönlich dadurch angegriffen fühlst, such  doch nach dem Unterricht ein Vier-Augen-Gespräch mit Deinem Lehrer.

Antwort
von brknwndrlnd, 20

Darf er. :p

Anzumerken wäre, dass Lehrer selten ohne Grund handeln. Versuch dich mal in den Lehrer hineinzuversetzen - Was hat er davon? Saßt du vielleicht neben einem Freund, der zusammen mit dir bei anderen Lehrern schon bekannt dafür ist, viel zu plaudern?

Antwort
von Schnoofy, 21

Gehe davon aus, dass jeder Lehrer die Kompetenz besitzt, auf aktuelle besondere Situationen in der Klasse spontan reagieren zu dürfen.

Diese Situationen können so vielfältig sein, dass es unmöglich ist, sie alle in einem Gesetz zu erfassen und zu beschreiben.

Dennoch kannst Du mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass kein Lehrer grundlos irgendeine Maßnahme ergreifen wird.

Antwort
von botanicus, 14

Lehrer können die Sitordnung verändern, tun dies nach pädagogischem und disziplinarischem Ermessen und dürfen das ohne Dir eine Begründung zu liefern.

Antwort
von timo1211, 30

Natürlich darf er das. Er kann das auch einmal die Woche machen wenn er lustig ist.

Kommentar von Blaxono ,

echt ? weil ich hatte sowas irgendwo mal in der richtung gesehen das er so etwas nicht darf sondern nur mit einem richtigen grund

Kommentar von timo1211 ,

Ja natürlich. Es gibt dafür weder ein Gesetz noch sonst etwas. 

Antwort
von TheAllisons, 23

Er darf das, und du kannst sicher sein, er macht das aus einem bestimmten Grund, nicht aus Jux und Laune. Du brauchst ihn nur zu fragen, er wird dir den Grund bestimmt sagen.

Kommentar von LinaFanta1994 ,

Richtig, so sehe ich das auch. LG Lina

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 24

Tut mir ja echt leid, aber das Grundgesetz ist dahingehend echt unvollständig - daran muss dringend gearbeitet werden.

Ebenso verhält es sich mit dem Schulgesetz - es gibt immer noch Nischen, Lehrer haben immer noch kleine Freiräume für manche Entscheidungen.

Was hat er dir denn auf deine Frage geantwortet, als er dich so mir nichts, dir nichts umgesetzt hat?
Es kann doch sein, dass er dich als ruhigen Schüler gerade besonders schätzt und dich in eine unruhige, quirlige "Gesellschaft" verfrachtet hat, damit du ihm hilfst, Ruhe hineinzubringen?

Antwort
von Wuestenamazone, 7

Ein Lehrer macht das nicht ohne Grund, Schüler haben nie was gemacht wenn man die fragt.

Steht zu euren Fehlern.

Antwort
von LustgurkeV2, 13

Vielleicht will er ja einen anderen Schüler auf dem Platz haben und es betrifft dich gar nicht direkt... Ansonsten darf der Lehrer die Sitzordnung bestimmen.

Antwort
von Xerneal, 30

Wozu sollte es ein Schulgesetz geben? Jeder Lehrer kann es machen, es ist zwar dumm, aber das leben ist nicht einfach XDD

Antwort
von Dog79, 20

Ja darf er oder hast du einen Mietvertrag für deinen Sitzplatz?

Kommentar von Hatboy123 ,

Hahahahahahahaa "Mietvertrag" :D

Antwort
von diemaracuja, 22

Klar darf er das. Was für ein Gesetzt, das das verbietet stellst du dir da vor?

Antwort
von Gestade3, 14

Hallo,

kann es sein, dass er Dich besser beobachten möchte? Aus welchen Grund auch immer.

Alles Gute

Antwort
von GammelKnight, 20

Ja, der Lehrer darf wie er will die Sitzordnung ändern, es wird aber wohl einen Grund geben dass er dich weggesetzt hat.

Antwort
von nettermensch, 18

warum sollte er es tun, es sei denn, er fragt ihm und der schüler ist einverstanden, oder es gibt deftigen grund

Antwort
von EberhartPoempel, 16

Wenn du es als Demütigung empfindest nicht.

Antwort
von Feuerherz2007, 21

Nein, wenn das ein Lehrer macht, dann gibt es dafür auch einen Grund! Das kann man nicht aus einem Gesetz ableiten.

Kommentar von Blaxono ,

Der Lehrer hatte bei mir keinen grund der hat das einfach so aus lust und laune gemacht

Kommentar von Feuerherz2007 ,

Das glaube ich nicht, er hat einen Grund, den du jedoch nicht erkennen möchtest, kein Lehrer macht sowas, warum denn auch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community