Frage von Dner258, 24

Ich brauch argumente für und gegen eine Klassenfahrt nach Berlin?

Antwort
von Knochi1972, 20

Als patriotischer Berliner sage ich: Dagegen spricht nichts. ;-) Außer vielleicht, dass es andere Gegenden gibt, wo ihr lieber hinmöchtet.

Wenn ihr mit der Klassenfahrt euer Geschichts- und Kulturwissen etwas auf Vordermann bringen wollt, kommt ihr um Berlin fast kaum noch herum.

Der Übersichtlichkeit wegen sind vielleicht kleinere Orte zu empfehlen, wie z.B. Detmold. In der dortigen Umgebung finden sich auch viele kulturelle Einrichtungen. Dafür ist dort die Freizeitgestaltung nicht eben üppig.

Alternativ stehen immer auch München oder Köln zur Auswahl. Wenn es etwas weiter weg sein soll, kämen vielleicht auch Wien oder Prag (war noch vor Berlin deutsche Hauptstadt) infrage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community