Frage von Kalli2609 09.03.2011

Hundesteuer für chihuahua ??

  • Hilfreichste Antwort von TygerLylly 10.03.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Bei der Hundesteuer gibt es lediglich einen Unterschied: "normale" Hunde und Listenhunde. Du zahlst für den Zwerg die gleiche Hundesteuer wie jemand in eurem Ort, der eine dt. Dogge hält!

  • Antwort von Monasophie17 10.03.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Höhe der Steuer hängt von Deiner Gemeinde ab, einfach beim Ordnungsamt nachfragen. Zudem ist sie gleich hoch wie für alle anderen Hunde auch!

  • Antwort von schlumpfbacke 09.03.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    egal wie groß der Hund ist man zahlt ...wir haben einen Golden Retriver und eine Dackel wir zahlen für beide das gleiche...wenn du die Steuerhöhe wissen willst ruf bei deiner Stadt an und frage nach (kann von 10 Euro bis 250 Euro kosten)...

  • Antwort von AmyJill 09.03.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    ich denke schon das die auch eine haben. größe spielt ja keine rolle. hund ist hund. nur wieviel kann ich dir nicht sagen.

  • Antwort von Bini81 10.03.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Immer wieder die gleichen falschen Antworten. Ja auch für Chihuahuas muss man Hundesteuer zahlen. Tatsächlich spielt die Größe eines Hundes nämlich absolut keine Rolle. Hund ist hier Hund. Die Höhe der Hundesteuer ist ebenfalls von Stadt zu Stadt unterschiedlich, daher solltest du wirklich bei der Gemeinde/Stadt wo du wohnst anrufen und fragen. Und zwar nicht beim ORDNUNGSAMT sondern beim STEUERAMT der Stadt. Das Ordnungsamt hat mir der Hundesteuer an sich nichts zu tun!

  • Antwort von alphalpha 09.03.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ja, ich kann mich an eine solche Diskussion erinnern, die gelten als Kleintier wie Meerschweinchen. Aber frag doch einfach beim Ordnungsamt nach.

  • Antwort von Seehase 09.03.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hund ist Hund. Da fragst bei euch in der Gemeinde oder Stadt im Ordnungsamt nach. Evtl. findest du den Steuersatz auch auf der HP der Kommune.

  • Antwort von BillyBoo 12.03.2011

    Genau wie alle anderen Hunde.Ausnahme Hunde die auf der Liste stehen.Höhe der Steuer ist von Stadt zu Stadt unterschiedlich.

  • Antwort von sammybabyjunior 09.03.2011

    Finanzamt fragen - die sagen es dir dann schon...

  • Antwort von Chevelchen 09.03.2011

    Das kann man dir bei der Gemeinde- oder Stadtverwaltung von dem Ort, in dem du wohnst, sagen. Ich glaube aber schon, daß du auch für einen ganz kleinen Hund Steuern bezahlen mußt. Einfach mal anrufen und fragen.

  • Antwort von chiaramiahihi 09.03.2011

    also ich hab einen hund und für den zahlen wir 80 euro im jahr

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!