Frage von johannispatan, 142

HSBC Bank wie funktioniert das?

Hallo ich habe per Ebay etwas verkauft, nach Großbritannien. Sie wollte darauf hin meinen Namen, IBAN und Email. Danach hab ich eine Email bekommen von der Bank. Da steht dass das Geld überwiesen wurde, jedoch ich das Gerät erst schicken soll und denen dann die Liefernummer schicken soll, erst danach wird mein Geld mir freigegeben.

Ist das normal bei dieser Bank und will man mich hier reinlegen?

Außerdem soll ich das Gerät nicht nach Großbritannien schicken, sondern nach Nigeria zu ihrer Tochter, sie hat deswegen anscheinend auch extra 100€ für den Versand bezahlt!

Nur antworten wenn ihr euch auskennt mit der Bank.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Turbomann, 95

@ johannispatan

Meinst du jetzt Ebay oder ebay-Kleinanzeigen? Das wären zwei paar Stiefel.

Boa eh, S O F O R T den Kontakt abbrechen und JA

ich kenne mich bestens mit Vorschussbetrüger aus und du bist gerade auf dem besten Weg, einem in die Hände zu fallen.

In den Falle ist die Bank nicht so wichtig, sondern der Absender, der deine Ware kaufen möchte.

Sagt dir der Name "Nigeria Connection" was? Dann gehe oben mal mit der Suchfunktion danach hier auf die Suche!!

Das Geld wirst du nicht sehen und.du sollst denen deine Liefernummer schicken, sprich du sollst deine Ware vorher abschicken.

Also verlierst du beides.

Aber jetzt mal ehrlich, hat bei dir was ausgesetzt irgendwo?

Hast du Bling-bling-Sternchen in den Augen, weil dir jemand 100,-- Euro extra für den Versand bezahlt?

BITTE  w a c h e auf.

Jemand schickt dir eine Mail aus (ich schreibe jetzt England) und DU sollst die Ware nach Nigeria zur Tochter schicken.

Sind in England gebrauchte oder neue Geräte alle ausverkauft?

Also sofort allen Kontakt abbrechen und schicke denen keine Daten von dir und lösche auch alle anderen Mails die noch kommen sofort.

Wenn du Anzeigen bei ebay-Kleinanzeigen geschaltet hast, dann setze unter deinem Anzeigentext rein:

Verkaufe meine Ware nicht an Leute von der Nigeria Connection und

Verkaufe meine Ware nur gegen Abholung und Barzahlung

Hier ist nur ein Link für dich zum nachlesen und die Masche funktioniert immer noch

http://www.frithjof.de/nigeria.htm

Kommentar von peterobm ,

bei Ebay kann man zig Länder ausschliessen. Dann wird das da gar nicht angezeigt

Kommentar von Turbomann ,

@ johannispatan

Sorry habe was vergessen:

Wenn du Ebay gemeint hast, dann gehe mal auf der Seite dort auf "Hilfe". Dort findest du Unterforen, die sich gerade mit Betrugsmaschen der Nigeria Connection  befassen.

Dort kannst du dich mal durchlesen. Ich bin nur als Käufer bei Ebay, aber es müsste eigentlich auch dort etwas geben, wo man solche Zusätze dass man nicht ins Ausland verschickt oder ähnliches angeben kann.

Man sollte sich mal die Mühe machen, auch auf Ebay mal mehr zu lesen (AGB's etc.) da erfährt man so manches, was man vorher nicht gewusst hat und die User dort warnen auch davor.

Kommentar von Turbomann ,

Lieben Dank für deinen Stern

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 78

Das funktioniert gar nicht, Betrugsversuch der sogenannten Nigeria-Connection, die seit Jahrzehnten auch im Internet ihr Unwesen treibt. Lies bitte hier nach:

https://archive.is/Fl616

Das ist nicht normal und mann veruscht Dich reinzulegen. Die "Bank-email" ist Fake.

Paketnummer = Paket ist weg
Fake-Email = es gibt kein Geld.

Ich gehe davon aus, dass Du tatsächlich ebay meinst, und dann meldest Du bitte, eingeloggt bei ebay,  mit diesem Formular einen Nigeria-Beiter:

http://ocs.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ContactUs&wftype=2010&bcrumb=+Starts...

Der Begriff ist auch bei ebay wohlbekannt.

Bewerten könntest Du mit: "No sale to Nigeria".

Und wenn das Geld wieder gutgeschrieben wurde, kannst Du den Artikel erneut anbieten.

Kommentar von haikoko ,

Bei ebay solltest Du in Deinen Kontoeinstellungen folgende Änderungen vornehmen:

Eingeschränkter Käuferkreis

http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?BuyerBlockPreferences

Länder / Gebiete auswählen, in die Du nicht lieferst:

http://cgi5.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ExcludeShippingList&&guest=1&gu...

Den ebay-Nick auf Deine Sperrliste setzen, so lange der Account noch aktiv ist:

http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?BidderBlockLogin

Antwort
von GanMar, 76

Man muß sich mit dieser Bank nicht auskennen, um sofort zu sehen, daß das eine Betrugsmasche ist. Niemand hat Dir Geld aus GB geschickt, damit Du Geräte nach Nigeria versendest. Keine Bank schickt Dir eine E-Mail, um Versandpapiere anzufordern. Und kein Brite kauft in Deutschland ein vollkommen überteuertes Gerät, um es nach Nigeria schicken zu lassen. Das Gerät kann man in Nigeria für einen deutlich geringeren Preis nämlich auch kaufen.

Geh mit der E-Mail einfach mal zu Deiner eigenen Hausbank oder auch zur Polizei und frage dort nach. Man wird Dir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit raten, das Gerät nicht zu verschicken.

Kommentar von Turbomann ,

@ GanMar

Dazu braucht er nicht zu seiner Bank gehen, den Kontakt ganz einfach abbrechen und denen keine Daten schicken.

Ne einfach die Mails in den Reißwolf

Kommentar von GanMar ,

Möglicherweise glaubt der eine oder andere weder seinem eigenen gesunden Menschenverstand noch der GF-Community. Deshalb der Tipp, bei anhaltender Unsicherheit zusätzlich eine absolut vertrauenswürdige Institution zu befragen.

Die mehr oder weniger regelmäßigen Meldungen über Scam und andere Betrugsmaschen, welche in nahezu sämtlichen Medien verbreitet werden, scheinen noch nicht jeden im Land erreicht zu haben.

Prinzipiell hast Du allerdings Recht.

Kommentar von Turbomann ,

@ GanMar

Ich denke da liegt du absolut falsch, was die Informationen hier auf dieser Plattform betrifft.

User die sich hier aufhalten, kennen sich bestens aus, was mit Betrugsmaschen zusammenhängt.

Es gibt User die länger hier sind als ich und auf deren Antworten  können sich Fragesteller absolut verlassen. Gerade speziell in Sachen Vorschußbetrug.

Wollte ich nur mal erwähnt haben.

Du wirst es nicht glauben, aber leider sind viele Banken da auch im Nachholbedarf, was Vorschußbetrug betrifft. Leider ist das so.

Aber es ist ja gut, dass der Fragesteller hier um Hilfe bittet, obwohl da schon Alarmglocken klingeln sollte, wenn einem jemand so viel mehr an Porto bezahlen will, als das übliche.

Erschreckend für mich immer noch nach so vielen Jahren, dass die Leute immer noch nichts von dieser Betrugsmasche gehört haben sollen. Die Medien berichten, das ganze Netz ist voll und entweder hören und lesen die Menschen nicht, oder wenn man mehr Geld bekommen soll, wird man leichtsinnig.

Überprüft wird da nichts, da würde schon mal reichen, sich über die angegebenen Banken in solchen Emails zu informieren.

Gerade wenn man verkauft oder kauft, sollte man sich die Zeit nehmen, um sich mal im Internet umzuschauen, was es neues an Betrugsmaschen gibt, dann ist man immer auf dem laufenden und so bleibt einem viel Ärger erspart.

Antwort
von peterobm, 65

NICHT SCHON WIEDER

das ist Betrug, es wird sich keine Bank bei dir melden. Brech den kontakt SOFORT ab. 

Du sollst an die Bank die Trackingnummer vom Paket senden, erst dann soll das Geld  dir überwiesen werden

Geld Weg Ware Weg



Nigeria klingelts; es wurde vergessen Connection


Antwort
von DrStrosmajer, 58

Über die Masche, mit der Du abgezogen werden sollst, haben Dich andere Poster schon ausführlich aufgeklärt.

Falls es ein Verkauf über Ebay.de / com / at usw. war, mach bei Ebay einen Fall auf, damit Du Deine Verkaufsprovision nicht zu zahlen brauchst. Außerdem handelt es sich beim Account Deines Ebay-"Käufers" mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen gehackten Account. Auch das bitte an Ebay melden.

Antwort
von rampe6, 60

Hat mit der Bank nichts zu tun - Betrügermasche sonst nix.

nichts zahlen, nichts verschicken!

Sag deiner Bank Bescheid, dass die einen Blick auf dein Konto haben, da du deine Daten weitergegeben hast (sicher ist sicher)

Antwort
von WosIsLos, 32

Andersrum:

Wenn mehr Deutsche auf die Afrikabetrüger hereinfallen, kommen vielleicht weniger Wirtschaftsflüchtlinge nach Europa.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community