Frage von miss1708, 167

Hilfe, mein Kind hat zigarettenstummel gegessen?

Wir waren vor zwei Stunden auf dem Spielplatz mit meinem 16 Monate alten Sohn, als ich ihm Wasser holte sah ich wie er was zwischen den Fingern hielt. Eh ich danach greifen konnte hat er es schon in den Mund gesteckt und geschluckt. Ich habe gesehen, dass es ein Zigarettenstummel war. Ich bin jetzt echt besorgt und wütend warum ich nicht vorsichtig genug war... Was meint ihr könnte jetzt passieren 😱

Antwort
von CeliBeee, 58

Geh sofort zum Arzt, allein Zigaretten sind ja schon beim Rauchen giftig, aber zum Essen sind sie ganz bestimmt nicht gedacht! Außerdem weist du nicht, was für Krankheiten und Viren die Person haben könnte, der daran geraucht hat! Geh sofort zum Arzt! Gib bitte Auskunft wie es den kleinen geht! Alles gute

Kommentar von miss1708 ,

Hey. Also dem kleinen gehts gut. Die ganze zeit schon,hielt ihn unter beobachtung, so sagte man mir bei der vergiftungszentrale. Bin trotzdem zum arzt, doc meinte dem kleinen gehts gut, keine vergiftungs simptome. Keine übelkeit etc. ich soll den kleinen also bis morgen weiterhin beobachten. Es kann gefährlich werden muss aber nicht. Keine Panik solange es die simptome nicht gibt. Danke nochmal 👍🏼

Kommentar von CeliBeee ,

Bitteschön, gut das es dem kleinen gut geht

Antwort
von Nordseefan, 89

Du hättest SOFORT zum Arzt gehen sollen, das wird schnell lebensgefährlich.

Ich würde mich an deiner Stelle JETZT gleich aufmachen

Kommentar von miss1708 ,

Hey. Also dem kleinen gehts gut. Die ganze zeit schon,hielt ihn unter beobachtung, so sagte man mir bei der vergiftungszentrale. Bin trotzdem zum arzt, doc meinte dem kleinen gehts gut, keine vergiftungs simptome. Keine übelkeit etc. ich soll den kleinen also bis morgen weiterhin beobachten. Es kann gefährlich werden muss aber nicht. Keine Panik solange es die simptome nicht gibt. Danke nochmal 👍🏼

Kommentar von Nordseefan ,

Das freut mich für euch. Weiterhin alles gute dem Kleinen.

Antwort
von ben940, 80

Zitat meines kommentahrs

ja finde ich auch sofort zum arzt oder sogar ins krankenhaus wenn es schon wirkungen zeigt ich würde SOFOR los

Kommentar von miss1708 ,

Hey. Also dem kleinen gehts gut. Die ganze zeit schon,hielt ihn unter beobachtung, so sagte man mir bei der vergiftungszentrale. Bin trotzdem zum arzt, doc meinte dem kleinen gehts gut, keine vergiftungs simptome. Keine übelkeit etc. ich soll den kleinen also bis morgen weiterhin beobachten. Es kann gefährlich werden muss aber nicht. Keine Panik solange es die simptome nicht gibt. Danke nochmal 👍🏼

Kommentar von ben940 ,

gerne bin froh das es ihm gut geht

Antwort
von andie61, 56
Antwort
von Copilot701, 64

Ich würde sofort zum Arzt. Wer weiß welche Krankheiten der Raucher dieser Zigarette hat.

Antwort
von Rosswurscht, 75

Zigaretten können für Kleinkinder lebensgefährlich sein!

Da würd ich auf jeden Fall gleich zum Doc! Das ist das pure Gift!

Kommentar von ben940 ,

ja finde ich auch sofort zum arzt oder sogar ins krankenhaus wenn es schon wirkungen zeigt ich würde SOFOR los

Kommentar von miss1708 ,

Hey. Also dem kleinen gehts gut. Die ganze zeit schon,hielt ihn unter beobachtung, so sagte man mir bei der vergiftungszentrale. Bin trotzdem zum arzt, doc meinte dem kleinen gehts gut, keine vergiftungs simptome. Keine übelkeit etc. ich soll den kleinen also bis morgen weiterhin beobachten. Es kann gefährlich werden muss aber nicht. Keine Panik solange es die simptome nicht gibt. Danke nochmal 👍🏼

Antwort
von ManuTheMaiar, 15

Geh zum Arzt er könnte eine Nikotinvergiftung bekommen

Antwort
von Goodnight, 37

Natürlich ist das gefährlich, noch gefährlicher ist eine Mutter die erst im Netz herumtippt als den Kinderarzt anzurufen. Also wirklich!!

Kommentar von miss1708 ,

Ich hatte zuerst die Vergiftungszentrale angerufen wo man mir schon meinte dass ich mir keine sorgen machen brauch und das kind aber unter beobachtung halten soll ich war darauf hin trotzdem beim Arzt und es ist nichts schlimmes den kleinen gehts gut. Also ganz ruhig. Das ich im netz schreibe ist aus dem einfachen grund weil ich sehen wollte was andere so in erfahrung hatten.

Kommentar von Goodnight ,

Lüg dir doch in die eigene Hosentasche! Ich kenne Erwachsene die Zigaretten gegessen haben und denen ging es echt nicht gut..

Wenn es deinem Kind gut geht, hat es keinen Zigarettenstummel gegessen.

2 Zigarettenstummeln reichen um ein Kind umzubringen. Abgerauchte Zigarettenstummel sind wesentlich gefährlicher als ungerauchte Zigaretten.

Meine Informationen vom Tox sind dann doch wesentlich anders als das was du uns da erzählen willst. Wenn es zu spät ist um den Magen zu leeren braucht das Kind Kohle Suspension und Überwachung im Krankenhaus.

Kommentar von miss1708 ,

Wie bist du denn drauf!! Es ist genau so wie ich es beschrieben habe!!! Geh du mal am besten zum arzt!! Mein kind hat zigaretten stummel gegessen!! Ich hab es gesehen! Und es geht ihm gut ich hab sogar heute meine nachbarin getroffen und sie hat ein 10 jähriges kind und sie meinte dass ihr sohn das zwei mal gemacht hat und schau es sind 7 jahre um und es geht ihm gut. Also mach mal die leute nicht verrückt!! Es kann schlimmes passieren muss nicht!!

Antwort
von pelzhase, 21

Bei solchen Vorkommnissen setz Dein Kind aufrecht, klopf ihn auf den Rücken, er wird das Untensil erbrechen, oder stecke ihn Deinen kleinen Finger in den Mund, bis er erbricht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community