Frage von milu80, 74

Hat jemand Erfahrung mit der RFS Schuldenbereinigung mbH?

Hallo,

Leider habe ich zu diesem Thema nichts passendes gefunden. ich habe vor ca 3 Wochen nach einer Schuldnerberatung gesucht und bin auf die RFS gestoßen. Nach einem telefonat kam dann eine damit zu mir und sie ist mit mir meine kompletten Unterlagen durchgegangen. hat diese dann mitgenommen und einem Anwalt übergeben. dieser kümmert sich jetzt soweit um alles. ich habe auch mit der Frs vorhin noch telefoniert. sie haben scheinbar die Gläubiger angeschrieben und ich bekomme jetzt in den nächsten 2 wochen einen Schuldenbereinigungsplan. nun soll ich monatlich 250 € bezahlen. enthalten sollen darin sein: Kosten für den Anwalt, plus die Aufteilung für die Gläubiger. meine Frage jetzt: ist so etwas seriös? ich bin irgendwie etwas skeptisch geworden, da diese Frau zu mir nach Hause kam und ich nicht in einem Büro einen Termin bekommen habe. hat vielleicht schon jemand Erfahrung mit der RFS sammeln können und kann mir vielleicht irgendwelche Tipps oder Antworten geben?ich habe Angst dass ich jetzt monatlich dorthin überweise und es passiert im Prinzip gar nichts.

Vielen Dank für eure Antworten

Antwort
von Shelly82, 56

Hast Du einen Vertrag unterschrieben? 

Falls ja: dumm gelaufen. Schuldenberatungen sind gratis (z.B. bei der Stadt). 

Falls nein: gut für Dich. Dann haben die keine Grundlage für ihre Forderungen.

Kommentar von milu80 ,

Ja ich habe eine Vollmacht unterschrieben, dass der Anwalt für mich tätig werden darf und einen Auftrag für ein außergerichtliches schuldenbereinigungsverfahren. 

Kommentar von Shelly82 ,

Dann musst Du wohl zahlen... 

Antwort
von Pauli1965, 55

Ich finde es schon suspekt, wenn man Geld von dir verlang um dir bei deinen  Schulden zu helfen. Da klingeln bei mir alle Alarmglocken. Auf deine Schulden jetzt noch Belastung oben drauf ?

Du hättest dich lieber z.B. an die Caritas wenden sollen. Die machen  das kosten kostenlos.
 Wenn du mal gegoogelt hättest, hättest du feststellen können, das es sich um eine Rechtsanwaltsgesellschaft handelt.

Antwort
von diroda, 39

Du bezahlst für etwas was du auch umsonst hättes haben können, bei einem Sozialverband. Weiß du überhaupt was dich das insgesamt kosten wird? Die nehmen dich aus.

Antwort
von Salzstaengele, 13

Hallo,weisst Du wie es weitergegangen ist? Habe das gleiche erlebt und bin genauso skeptisch... Sind die seriös?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten